Niedersachsen - Städte

Die schönsten und beliebtesten Städte und Städtereiseziele

Niedersachsen besitzt viele sehenswerte Städte mit historischen und neuzeitlichen Touristenattraktionen. Oft gehören die Städte dieses nördlichen Bundeslandes, zu denen auch besonders viele Fachwerkstädte gehören, sogar zu den schönsten Städten in Deutschland.

Auf diesen Seiten stellen wir sehenswerte Städte von Niedersachsen vor - inklusive der inmitten von Niedersachsen liegenden Freien Hansestadt Bremen. Die Städte können zudem per Abstimmung mit einem Punkt bewertet werden, mit dem die Reihenfolge der Auflistung bestimmt wird.

Urlaubs- und Reisequartiere in den entsprechenden Städten können in unserer Rubrik Hotels und Übernachtungen ausgewählt werden.

Die schönsten Städte in Niedersachsen einschließlich Bremen (1 - 12):

Hann. Münden
Hann. Münden (814 mal gewählt)
Über 700 historische Fachwerkhäuser und einige Bauwerke im Stil der Weserrenaissance prägen das Bild der Stadt, die am Zusammenfluss von Werra und Fulda und dem Beginn der Weser liegt.
Stadt Lüneburg
Lüneburg (574 mal gewählt)
Ein Top Touristenziel. Lüneburg war einst eine der reichsten Städte der Hanse und besitzt heute einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in Deutschland - mit typischen norddeutschen Backsteinbauten.
Goslar
Goslar (459 mal gewählt)
In der malerischen, zum UNESCO-Welterbe gehörenden Fachwerkstadt, die ein beliebter Aufenthaltsort der Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war, stehen viele bedeutende Bauwerke der romanischen Baukunst.
Duderstadt
Duderstadt (176 mal gewählt)
Die schönste Stadt des Eichsfeldes besitzt in seiner nahezu komplett erhaltenen Altstadt über 500 Fachwerkhäuser und eines der ältesten Rathäuser Deutschlands.
Celle
Celle (124 mal gewählt)
Sowohl das Celler Herzogschloss als auch die etwa 480 herausgeputzten Fachwerkhäuser der historischen Altstadt sind eine Augenweide und deshalb ein beliebtes Touristenziel.
Braunschweig
Braunschweig (72 mal gewählt)
Trotz Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg besitzt die ehemals größte Fachwerkstadt Deutschlands noch viele historisch wertvolle Baudenkmäler, die einen Eindruck von der einstigen Pracht der ehemaligen Hansestadt vermitteln.
Freie Hansestadt Bremen
Bremen (27 mal gewählt)
Die von ihren Einwohnern stolz als Freie Hansestadt bezeichnete Stadt ist dank ihrer einstigen Macht und ihrer ereignisreichen Geschichte reich an Kulturgütern aus alter und neuer Zeit.
Göttingen
Göttingen (26 mal gewählt)
Durch ihren gut erhaltenen Stadtkern, mit spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern und historischen Bauwerken der weltberühmten Universität, gehört die Großstadt zu den schönsten Städten in Deutschland.
Hameln
Hameln (25 mal gewählt)
Die weltbekannte Rattenfängerstadt ist dank ihrer zauberhaften Altstadt, mit durch Schnitzereien verzierten Fachwerkhäusern und zahlreichen Renaissancebauwerken, ein erstrangiger Touristenmagnet.
Osnabrück
Osnabrück (25 mal gewählt)
Von 1643 bis 1648 wurde hier und in Münster der Westfälische Friede ausgehandelt. Das wunderschöne Rathaus, in dem die Verhandlungen während des Dreißigjährigen Krieges stattfanden, und weitere wertvolle Baudenkmäler sind bis heute erhalten, auch wenn der Zweite Weltkrieg einige Lücken in die Altstadt gerissen hat.
Hannover
Hannover (24 mal gewählt)
Als Landeshauptstadt von Niedersachsen zeigt sich die ehemalige Residenzstadt der Kurfürsten und Könige von Hannover sowohl von einer historischen als auch einer sehr modernen, futuristischen Seite.
Stade
Stade (19 mal gewählt)
Mit dem Alten Hansehafen, idyllisch liegenden Wasserläufen sowie reizvoll bebauten Gassen und Straßen gehört die vollständig erhaltene historische Stadt zu den beliebtesten Touristenattraktionen von Niedersachsen.

 1 - 12   13 - 24   25 - 31   weiter

alle anzeigen

Es kann auch ein Reiseführer über Niedersachsen als Buch erworben werden. Außerdem ist online die Buchung einer Stadtführung möglich.

Informationen zu weiteren sehenswerten Städten in Niedersachsen:

  • Meppen - 1.200 Jahre Geschichte haben in der zwischen der Ems und dem Dortmund-Ems-Kanal liegenden Stadt ihre Spuren hinterlassen. Hierzu gehören der noch erhaltene Gegenwall der ehemaligen Festungsanlage, die Residenz der Jesuiten, die Kirche St. Vitus, das Zeughaus von 1752, eine Schleuse aus dem 19. Jahrhundert und mehrere historische Wohnbauten. Am berühmtesten ist allerdings das Rathaus mit seinen runden Schmuckgiebelspitzen. Weitere Informationen unter www.meppen.de.

  • Uelzen - Die ehemalige Hansestadt besitzt ein gut erhaltenes und vorbildlich saniertes historisches Stadtzentrum mit mittelalterlichen Kirchen und Kapellen, Fachwerk- und Steinhäusern sowie anspruchsvollen Bauwerken aus der wilhelminischen Zeit. Bemerkenswert ist außerdem der von Friedensreich Hundertwasser umgestaltete Bahnhof. Informationen unter www.uelzen.de.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene sehenswerte Städte und Städtereiseziele in Niedersachsen:

stadthagen - wilhelmshaven - naumburg/saale - Emsbüren - Emsbüren - haren ems - Nordhorn - holzminden - Wolfsburg - Nienburg/Weser - wilhelmshaven - Bückeburg - Bremerhaven - wilhelmshaven - Wolfsburg - Winsen luhe - Bremen

Die schönsten Städte Deutschlands mit Städteportraits und Reisetipps:

Sehenswerte Städte in Deutschland: Internet-Stadtführungen mit vielen Bildern und redaktionellen Beiträgen über Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ausgehtipps. Die Reihenfolge unserer Auflistung zu Zielen für Städtereisen in Deutschland haben wir ebenfalls durch Abstimmung ermittelt. Geben auch Sie Ihrer deutschen Lieblingsstadt einen Punkt... zur Städteabstimmung.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen