Thüringen - Ausflugsziele

Wanderstrecken und Wanderziele

Wanderwege, Wanderrouten und Wandergebiete in Thüringen (1 - 12):

Rennsteig im Thüringer Wald
Rennsteig
Wandern auf einem Jahrhunderte alten, von Grenzsteinen gesäumten Kammweg, dem 168,3 km langen Höhenweg des Thüringer Waldes.
Wandern im Thüringer Wald
Wanderwege im Thüringer Wald
Neben dem Rennsteig gibt es im Thüringer Wald viele weitere lohnende Wanderwege und Wanderziele an Felsarealen entlang, auf Berggipfeln und durch liebliche Täler.
Reinsberge
Reinsberge
Über die Rheinsberge führt ein 18 Kilometer langer Kammweg mit schönen Aussichtspunkten. Die Rheinsberge liegen zwischen Arnstadt und Ilmenau.
Drei-Gleichen-Wanderweg
Drei Gleichen
Auf einem 17 km langen Wanderweg durch das Drei Gleichen Gebiet sind auf einmalige Weise die Geschichte, die Landschaft und die Naturwunder dieser Thüringer Burgenlandschaft zu erleben.
Der Falkenstein
Falkenstein
Ein Wanderweg zum höchsten Felsen im Thüringer Wald und zum Röllchen, einer kleinen, wilden Klamm.
sagenhafte Hörselberge
Hörselberge
Ein Kammweg führt über die von Sagen umwobenen Bergen, vorbei an der Tannhäuser Höhle und der Venushöhle, dem uralten Sitz der germanischen Göttin Frau Holle.
Schneekopf
Schneekopf
Mit einer Höhe von 978 Metern über NN ist der unweit des Rennsteigs liegende Schneekopf die zweithöchste Erhebung des Thüringer Waldes. Ein Aussichts- und Kletterturm ermöglicht zudem den Blick aus einer Höhe von 1.001 Metern, womit sich hier der mit Abstand höchste Aussichtspunkt dieses Mittelgebirges befindet.
Aussichtsturm Hohe Warte
Aussichtsturm Hohe Warte ( mal gewählt)
Auf dem oberhalb von Elgersburg, 765 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Berg steht ein Aussichtsturm, der zu den beliebten Wanderzielen im Thüringer Wald gehört. Er ist aber auch mit dem Auto erreichbar. Vom Turm reicht der Blick bis zum Rennsteig und weit in das Thüringer Becken hinein.
Kunst im Wald von Kleinbreitenbach
Kunst im Wald
Kunstwanderweg in der schönen Umgebung von Kleinbreitenbach, der jedes Jahr im September bei einem internationalen Kunstsymposium vergrößert wird.
Drachenschlucht
Drachenschlucht
Ein Holzsteg führt durch eine einzigartige schmale Klamm im Thüringer Wald bei Eisenach. Die Drachenschlucht ist die bekannteste Schlucht des Thüringer Waldes und ein sehr beliebtes Ausflugsziel.
Lauchagrund bei Tabarz
Lauchagrund bei Tabarz
Von Tabarz aus führt ein märchenhaftes, felsiges Tal in den Thüringer Wald hinein. Zu sehen sind außerdem Klüfte, Höhlen und einem Felsentor.
Inselsberg
Inselsberg
Zwischen Tabarz und Brotterode befindet sich der bekannteste Berg des Thüringer Waldes. Er ist zwar nicht die höchste, aber dafür die auffälligste Erhebung dieses Mittelgebirges. Auf ihm gibt es eine weite Aussicht ins Umland.

 1 - 12   13 - 24   25 - 30   weiter

alle anzeigen

Weitere Wanderwege und Wanderziele in Thüringen:

  • Pummpälzweg von Eisenach nach Bad Salzungen - Ein 28 Kilometer langer Holzskulpturenweg erzählt die Geschichte vom Kobold Pummpälz sowie weitere Sagen, Mythen und Märchen aus Thüringen. Informationen unter www.pummpaelz.de.

  • Naturreservat Vessertal - Kostenlos geführte Wanderungen auf verschiedenen Routen durch den zukünftigen Urwald des Thüringer Waldes. Informationen unter www.biosphaerenreservat-vessertal.de.

  • Heinrichstein bei Saaldorf - Tolle Aussicht von einem 130 m hohen schroffen Felsen auf einem Saalebogen am Stausee der Bleilochtalsperre. Informationen unter www.heinrichstein.de.

  • Ökumenischer Pilgerweg - Entlang der Via Regia, der einst wichtigsten Handelsroute in Mitteldeutschland, führt ein 400 Kilometer langer Pilgerweg von Görlitz in Sachsen nach Vacha in Thüringen. Informationen unter www.oekumenischer-pilgerweg.de.




Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.