Thüringen - Ausflugsziele

Falkenstein im Thüringer Wald

Der Falkenstein von der Seite Kletterer nach dem Abseilen Felsmassiv Falkenstein

Der Falkenstein ist ein 96 Meter hoher Porphyrfelsen, der nahe des Rennsteigs in den Himmel ragt. Seine Größe beeindruckt nicht nur Wanderer, sondern stellt auch für Klettersportler eine Herausforderung dar. Tausende von ihnen erklimmen jährlich den populärsten Felsen des Thüringer Waldes. Die mit professioneller Ausrüstung ersteigbaren Kletterwege gehen teilweise durch Spalten und Höhlen bis zum Gipfelkreuz. Hingegen kann der normale Wanderer den Falkenstein lediglich von unten bewundern.

Der Felsen liegt in einem für Autos gesperrten Gebiet und ist ausschließlich zu Fuß oder per Fahrrad erreichbar. Wanderwege führen aus allen Himmelsrichtungen hierher. Eine 7 km lange Strecke beginnt in Tambach-Dietharz und schlängelt sich am imposanten Stausee der Talsperre Schmalwassergrund entlang. Auf diesem Weg kann man einen Abstecher zum Röllchen machen.

Beim Falkenstein und in der Umgebung gibt es keine gastronomische Versorgung aber gute Picknickmöglichkeiten. Wir empfehlen deshalb Essen und Trinken mitzunehmen (Ausnahme: Im Sommer gibt es manchmal am Wochenende in der Hütte der Bergwacht Imbiss und Getränke).

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Falkenstein:

Wandertipps für die unmittelbare Umgebung des Falkensteins:

Das Röllchen
Kleine, wildromantische Klamm am Ende der Talsperre Schmalwassergrund.
Marderschlucht
Ein felsiges Tal am Ortsausgang von Tambach- Dietharz.

Hotels in der Nähe des Falkensteins bei Tambach-Dietharz:

Hotels in Tambach-Dietharz
Hotels in Tambach-Dietharz und in der umliegenden Region des Thüringer Waldes auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im weiteren Umkreis des Falkensteins bei Tambach-Dietharz:


Weg zum Falkenstein bei Tambach-Dietharz: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.7463 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.6413.

Der Falkenstein liegt bei Tambach-Dietharz im Landkreis Gotha zirka 25 Kilometer südlich von Gotha im Thüringer Wald. Wenn man aus Richtung Georgental nach Tambach-Dietharz hereinfährt die zweite Straße links in die Oberhoferstraße in Richtung Schmalwassertalsperre einbiegen und bis zum Waldparkplatz im Schmalwassergrund fahren. Hier beginnen die gut gekennzeichneten Wanderwege zur Marderschlucht (0,5 km), zum Falkenstein (7 km) und zum Röllchen (6 km). Nachfolgend der Falkenstein auf der Landkarte von OpenStreetMaps:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.