Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Bonn

Altes Rathaus in Bonn

Altes Rathaus im Rokokostil am Markt - weiter »

ahrzehntelang stand Bonn regelmäßig im Mittelpunkt der Nachrichten, als im hiesigen Regierungsviertel die Geschicke der alten Bundesrepublik und später des wiedervereinigten Deutschlands gelenkt wurden. So oft dabei auch Bilder von Bonn zu sehen waren, die wirklich schönen Seiten der Stadt bekam man nur selten zu Gesicht. Deshalb ist die architektonische Pracht der mehr als 2.000 Jahre alten Stadt vergleichsweise wenig bekannt, obwohl die Stadt Bonn wohl auch wegen ihres gepflegten Aussehens im Jahr 1949 als provisorische Hauptstadt der Bundesrepublik ausgewählt wurde.

Rund 500 Jahre lang befand sich in der Stadt einer der Wohnsitze der Kölner Kurfürsten und schließlich errichteten sie hier sogar ihre Hauptresidenz. Im 16. und 17. Jahrhundert wurde Bonn deshalb mit dem Bau zahlreicher Prachtbauten im Stil von Barock und Rokoko repräsentativ erweitert. Erwähnenswert sind hier die ehemalige Kurfürstliche Residenz, das Poppelsdorfer Schloss, das zu den Bonner Wahrzeichen gehörende Rathaus und das Koblenzer Tor. Daneben gibt es noch viele schöne ältere Baudenkmäler, unter denen ganz besonders das romanische Bonner Münster herausragt. Auch aus der Zeit der Antike kann man noch einige Hinterlassenschaften entdecken. Hierzu gehören die Reste einer Thermenanlage im Collegium Albertinum. Ein Muss für Besucher der Stadt ist außerdem das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven, dem berühmtesten Sohn der Stadt, in dessen zugehörigen Museum das Leben des einstigen Musikgenies anschaulich dargestellt wird.

Seit 1818 werden die kurfürstlichen Profanbauten von der Bonner Universität genutzt und an Stelle herrschaftlicher Repräsentationsräume befinden sich heute Bildungs- und Forschungsstätten sowie Museen in den eleganten Bauwerken. Damit ist Bonn auch eine der wichtigsten Universitätsstädte von Nordrhein-Westfalen. Mit dem seit 1969 zur Stadt gehörenden Bad Godesberg besitzt Bonn außerdem eine sehenswerte Kurstadt, in der nach 1949 auch zahlreiche Botschaften entstanden. Am Stadtrand von Bonn beginnt zudem das zum Teil unter dem Schutz der UNESCO stehende Mittelrheintal, dessen zahlreichen Burgen und historischen Weinstädte nicht nur ideale Ziele für den Ausflug und den Urlaub sind, sondern auch die Attraktivität der Stadt selber erhöhen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bonn:

Rheinpromenade: Langer Eugen und Post Tower Collegium Albertinum Alter Zoll im Stadtgarten Universität Konviktstraße Koblenzer Tor Kurfürstliches Schloss: Universität Bonn Akademisches Kunstmuseum Bonn Poppelsdorfer Schloss Münsterplatz mit Beethoven-Denkmal Dreieck Bonner Löwe Am Sterntor Bonner Münster Langer Eugen Post Tower Haus der Geschichte

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bonn:

Weitere Informationen über Bonn im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.