Quer durch Deutschland - Veranstaltungen

Deutschland - Volksfeste und Stadtfeste 2017

Kettenkarussell Wiesenmarkt Erbach

Die beliebtesten Volks- und Stadtfeste in Deutschland:

Man muss die Feste feiern wie sie fallen, so besagt eine deutsches Sprichwort. Und die Deutschen verstehen es wahrlich zu feiern! Alljährlich finden auch 2017 bundesweit Volksfeste und Großveranstaltungen statt, die nicht nur die Deutschen gerne besuchen, sondern auch Touristen aus aller Welt anlocken. Gäste aus dem In- und Ausland sorgen dann für ausgebuchte Hotels und gute Laune, weshalb das rechtzeitige Auswählen der Unterkunft angebracht ist.

"O'zapft is" heißt es auf der Münchner Wiesn. Mit rund 6.7 Millionen Besuchern darf sich das Oktoberfest das bestbesuchte Volksfest Deutschlands nennen. Und dieses Volksfest hat wahrlich nicht nur bei den Münchnern Tradition. Seit 1810 ist die Theresienwiese Schauplatz des beliebten Herbstfestes rund um Bier, Dirndl und Brezel.

Auch weiter im Norden Deutschlands gibt es eine ganze Reihe traditioneller Feste. Wenn am 7. Mai das Hafenfest über die Bühne geht, dann tummeln sich über eine Million Besucher in Hamburg, Hotels in und um die Stadt sind ausgebucht. Kein Wunder, denn Hamburgs Hafenfest ist das größte der Welt. Gefeiert wird, dass am 7. Mai 1189 den Hamburgern die Zollfreiheit für die Schiffe auf der Elbe bis an die Nordsee gewährt wurde. Seit 1977 begehen die Hamburger deshalb ihr Hafenfest, welches, wie könnte es auch anders sein, mit einer Schiffsglocke eingeläutet wird.

Bleibt man im hohen Norden muss man unbedingt den Bremer Freimarkt nennen, ein Wochenmarkt, der erstmals 1035 stattfand und somit zu den ältesten Volksfesten in Deutschland zählt. Sportlicher geht es da bei der Segelregatta in Kiel zu. Eine Woche lang segelt man hier seit 1882 um die Wette. Auch dieses Ereignis kann mit beeindruckenden Zahlen aufwarten. Alljährlich finden sich in der letzten Juniwoche circa 3,5 Millionen Besucher ein.

Ja die Volksfeste in Deutschland sind vielfältig und bieten etwas für jeden Geschmack, egal ob zu Wasser oder zu Land, für diejenigen die an der Bierkultur interessiert sind aber auch diejenigen, die gerne Museen besuchen. Neben Fahrgeschäften bietet das Museumsuferfest in Frankfurt seinen Besuchern zahlreiche Kulturveranstaltungen. An beiden Seiten des Mainufer öffnen Museen ihre Pforten und das bei freiem Eintritt - so wird der Museumsbesuch zum Volksfest.

In der Hauptstadt Berlin gibt es neben einem deutsch-französischen Volksfest auch ein deutsch-amerikanisches Volksfest. Dann ist sozusagen die Welt zu Gast in Berlin. Genauso wie auf jedem anderen Volksfest gibt es Fahrgeschäfte und ein buntes Veranstaltungsprogramm, mit dem Unterschied, dass sich hier er die jeweiligen Länder mit ihrer Kultur den deutschen Besuchern vorstellen.

Deutschland ist ein Land, in dem seit eh und je gern gefeiert wird. Deshalb gibt es inzwischen jedes Jahr auch über 12.000 große Volksfeste, zu denen typischerweise riesige Fahrgeschäfte und buntes Markttreiben, meist aber auch Livemusik und Bierzelte gehören. Charakteristisch für ein Volksfest sind ebenso die regionalen Spezialitäten, die lecker schmeckend aus Topf und Pfanne kommen oder frisch auf dem Grill zubereitet werden. Aber auch die Weihnachtsmärkte im Dezember haben Volksfestcharakter. Viele dieser beliebten Großveranstaltungen stellen wir nachfolgend näher vor.

Auflistung der beliebtesten und größten Volksfeste und Großveranstaltungen in Deutschland:

  • Eisenacher Sommergewinn: Jedes Jahr wird drei Wochen vor Ostern in Eisenach der Winter von der Frau Sunna vertrieben, auf dem ungewöhnlichsten und größten Frühjahrsfest Deutschlands... zum Sommergewinn
  • Hamburger Hafengeburtstag: Mit einer Parade aus großen Segelschiffen wird im Mai 2017 die Geburtstagsfeier des über 800 Jahre alten Hamburger Hafens eröffnet.
  • GutsMuths-Rennsteiglauf: Mit mehr als 14.000 Teilnehmern findet jedes Jahr im Mai in den Höhenlagen des Thüringer Waldes der größte Crosslauf Mitteleuropas statt.
  • Deidesheimer Geißbockversteigerung: Nach einer jahrhundertealten Tradition wird immer am Dienstag nach Pfingsten in Deidesheim in der Pfalz ein Geißbock aus der Nachbarstadt Lambrecht versteigert. Das Ganze wird von einem Historienspiel und einem großen Volksfest begleitet... zur Geißbockversteigerung
  • Wilhelmstraßenfest in Wiesbaden: Das größte Straßenfest Deutschlands findet im Juni in Wiesbadens prachtvoller Wilhelmstraße statt.
  • Kieler Woche: Die weltgrößte Segelschiffregatta wird mit der großen Windjammerparade im Juni wieder das populärste Volksfest an der Ostseeküste werden.
  • Krämerbrückenfest in Erfurt: Mit mehr als 100.000 Besuchern gehört das riesige Altstadtfest zu den beliebtesten Veranstaltungen in Thüringen.
  • Thüringer Burgenfahrt: Bei einer der größten Fahrradsternfahrten in Deutschland nehmen jedes Jahr mehr als 10.000 Fahrradfreunde teil.
  • Samba-Festival in Coburg: Das größte Sambafest außerhalb von Brasilien verwandelt die gesamte historische Altstadt von Coburg am zweiten Wochenende im Juli 2017 in ein brodelndes Partyareal.
  • Wiesenmarkt in Erbach (Odenwald): Jedes Jahr in der letzten vollständigen Juliwochen kann gibt es in Erbach das größte Volksfest in der Odenwaldregion. Fahrgeschäfte, Schausteller und Bühnen mit Livemusik sorgen dann zehn Tage lang für Spaß und Unterhaltung.
  • Rhein in Flammen: Das beliebte Feuerwerk im von Bergen eingeschlossenen Rheintal kann von großen Schiffskonvois aus beobachtet werden und findet mehrmals im Jahr zwischen Bonn und Rüdesheim statt.
  • Heidelberger Schlossbeleuchtung: Mehrmals im Jahr findet in Heidelberg, der Hauptstadt der Deutschen Romantik, ein populäres Feuerwerk statt, das an die Zerstörung des Heidelberger Schlosses erinnert.
  • Tanz & Folkfest in Rudolstadt: Wie jedes Jahr wird im Juli 2017 in Rudolstadt das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands durchgeführt, an dem zirka 100 Musikgruppen teilnehmen.
  • Hanse Sail in Rostock: Mehr als 200 Großsegler und Traditionsschiffe sind der Mittelpunkt eines der größten Volksfeste an der Ostseeküste, zu dem auch ein großes Rahmenprogramm und sogar zwei Höhenfeuerwerke gehören.
  • Seenachtsfest in Konstanz: Das Feuerwerksfest am Bodensee verwandelt die Konstanzer Bucht im August 2017 in ein glitzerndes Lichtermeer.
  • Sandkerwa in Bamberg: Die rund um die Bamberger Sandstraße an der Regnitz stattfindende Sandkerwa gehört zu den größten Volksfesten in Bayern. Höhepunkte sind Freitag abends das Aufstellen des Kirchweihbaums vor der Kirche, Samstag und Sonntag jeweils nachmittags das Fischerstechen der Bamberger Schiffer- und Fischerzunft vor dem als Klein Venedig bezeichneten Stadtgebiet der Inselstadt sowie das große Feuerwerk am Montagabend... mehr zur Sandkerwa
  • Hallesches Laternenfest: Das seit 1928 jedes Jahr am letzten Augustwochenende stattfindende Laternenfest am Ufer der Saale hat sich zu einem der beliebtesten Volksfeste in Mitteldeutschland entwickelt. Höhepunkte sind das Fischerstechen, der Bootskorso und das Feuerwerk am Samstagabend... zum Laternenfest
  • Gäubodenvolksfest in Straubing: Mit seinen Bierzelten und viel Livemusik hat das Volksfest in Straubing eine große Ähnlichkeit mit dem Oktoberfest in München. Es wird zusammen mit der Ostbayernschau veranstaltet und ist das meistbesuchte Fest in Niederbayern.
  • Mittelalterfest in Bad Langensalza: In der mittelalterlich gepägten Kleinstadt Bad Langensalze findet alljährlich am letzten Augustwochenende das größte Mittelalterfest in Thüringen statt ... zum Mittelalterfest
  • Stadtkirmes in Mühlhausen: Die einzige Stadtkirmes in Deutschland zieht jedes Jahr im August in der ebenfalls mittelalterlich geprägten Stadt Mühlhausen in Thüringen viele Besucher an ... zur Stadtkirmes
  • Dürkheimer Wurstmarkt: In der pfälzischen Kurstadt Bad Dürkheim findet jedes Jahr an zwei Wochenenden im September das größte Weinfest der Welt statt ... zum Wurstmarkt
  • Oktoberfest in München: Jedes Jahr im September lockt das weltweit bekannteste Volksfest Deutschlands mehr als 5 Millionen Besucher in die bayerische Metropole. Es ist damit sogar das meistbesuchte Volksfest auf der ganzen Welt.
  • Zwiebelmarkt in Weimar: Der traditionelle Markt findet am zweiten Oktoberwochenende 2017 in Weimar, der Stadt der Deutschen Klassik, statt und gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen in Thüringen.
  • Allerheiligenkirmes in Soest: Jedes Jahr sind in der Woche nach dem Allerheiligen rund eine Million Besucher von der größten Altstadtkirmes Europas begeistert.
  • Auch die am Jahresende in allen größeren Städten stattfindenden Weihnachtsmärkte haben oft Volksfestcharakter.

Weitere Volks- und Stadtfeste in Deutschland:

Auch in den Veranstaltungsübersichten der jeweiligen Bundesländer sind viele Volksfeste eingetragen. Diese sind zum Beispiel unter Volksfeste in Baden-Württemberg, Volksfeste in Bayern und Volksfeste in Thüringen zu finden.



Veranstaltung kostenlos eintragen
Feiertage in Deutschland
Tourismusmarketing
Responsive Webdesign
Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.