Bayern - Städtereiseziele

Amberg

Rathaus in Amberg

Gotisches Rathaus am Markt

Foto: harald909 - CC BY-SA

or allem die zu großen Teilen erhaltene Stadtmauer mit Wehr- und Zwingermauer, dem Stadtgraben sowie vier Stadttoren machen Amberg heute zu einem interessanten Anschauungsobjekt über die Funktion mittelalterlicher Wehranlagen. Durch die Ummauerung fließt auch der Fluss Vils. An dieser Stelle befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, die so genannte Brille. Die Stadtmauer wird hier mittels dreier Bögen über den Fluss geführt (lange Zeit nur zwei Bögen, da der dritte zugemauert war). Doch eigentlich ist die gesamte, vollständig erhaltene Altstadt mit dem gotischen Rathaus, mehreren mittelalterlichen Kirchen und Klosteranlagen sowie dem 1603 erbauten Kurfürstlichen Schloss besonders sehenswert. Eine besondere Kuriosität unter den vielen historischen Bauwerken stellt das Eh´häusl dar. Es ist das kleinste Hotel der Welt und wurde einst erbaut, um armen Leuten den Schritt in die Ehe zu ermöglichen.

Die in der Oberpfalz liegende Stadt kam im Mittelalter durch die Gewinnung und Weiterverarbeitung von Eisenerz sowie durch Handel zu Reichtum und Wohlstand. Das ist heute noch überall zu erkennen und es gibt verlockende touristische Angebote. Hierunter möchten wir insbesondere eine Fahrt mit dem ortstypischen Kahn über die Vils, vorbei am Landesgartenschaugelände von 1996, empfehlen.

Außerhalb der Innenstadt, am östlichen Stadtrand, folgt mit dem Maria-Hilf-Berg eine weitere Sehenswürdigkeit. Die zwischen 1679 und 1701 erbaute barocke Wallfahrtskirche Maria Hilf überragt hier die Altstadt um 150 Meter. Sie ist eine markante Landmarke und für ihre üppigen Stuckaturen im Inneren berühmt.

Auch wenn Amberg etwas abseits ausgetretener Touristenpfade liegt, lohnt sich ein Besuch der zirka 60 km östlich von Nürnberg liegenden Stadt auf jedem Fall.

Weitere Informationen über Amberg im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Amberg:




Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.