Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Die schönsten und beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Sachsen-Anhalt besitzt viele sehenswerte Touristenattraktionen und Ausflugsziele, von denen hier die schönsten und beliebtesten als Hitparade der Ausflugstipps aufgelistet sind. Das Ranking bzw. die Reihenfolge der interessantesten Ausflugsziele in Sachsen-Anhalt wird durch fortwährende Abstimmung ermittelt, sodass die besten Attraktionen an oberster Stelle stehen. Hierfür einfach unter dem Punkt Abstimmung die gewünschte Sehenswürigkeit in der Liste auswählen und danach auf dem Abstimmknopf klicken.

Unterkünfte für den Urlaub und die Kurzreise in Sachsen-Anhalt, einschließlich der Urlaubsregion Harz, können auch in unserer Rubrik Hotels und Übernachtungen ausgesucht werden.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt (1 - 12):

Magdeburger Dom
Magdeburger Dom (1442 mal gewählt)
Als älteste im gotischen Stil erbaute Kirche Deutschlands, in der sich zudem noch das Grab von Kaiser Otto I. befindet, gehört das Wahrzeichen von Magdeburg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.
Naumburg
Naumburg (417 mal gewählt)
Die ehemalige Bischofs- und Messestadt an der Saale gehört mit ihrem berühmten Dom und dem Renaissancemarktplatz zu den schönsten Städten Sachsen-Anhalts.
Tangermünde
Tangermünde (413 mal gewählt)
Die unmittelbar an der Elbe liegende Stadt gehört mit ihrem vollständig erhaltenen historischen Aussehen zu den schönsten Städten in Sachsen-Anhalt. Besonders erwähnenswert sind die vielen romantischen Fachwerkhäuser, das reich verzierte gotische Rathaus, eine in Klinkerbauweise errichtete Stadtmauer, das Schloss und der vor der Stadtmauer liegende Hafen.
Weltkulturerbe Quedlinburg
Quedlinburg (212 mal gewählt)
Quedlinburg ist mit der romanischen Stiftskirche, dem Schloss, dem Renaissance-Rathaus sowie über 1200 Fachwerkhäusern Deutschlands größtes Flächendenkmal und Welterbestätte der UNESCO.
Halle (Saale)
Halle (Saale) (195 mal gewählt)
Mit ihren prunkvollen Bauwerken aus der Renaissance und der Gründerzeit gehört die Saalestadt zu den wenigen Großstädten Deutschlands, deren historisch gewachsenes Stadtbild nahezu vollkommen bewahrt blieb.
Lutherstadt Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg (116 mal gewählt)
Die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg, mit der weltberühmten Thesentür an der Schlosskirche, hat sein historisches Aussehen bis zum heutigen Tag bewahrt und ist damit wie ein einzigartiges Freilichtmuseum.
Wernigerode
Wernigerode (107 mal gewählt)
Mit ihrem berühmten Rathaus, dem prunkvollen Schloss und dem Beginn der Harzer Schmalspurbahn gehört die am Rand des Harzes liegende Fachwerkstadt zu den romantischsten Städten Sachsen-Anhalts.
Brocken
Brocken (58 mal gewählt)
Eine grandiose Aussicht, raues Hochgebirgsklima, alpine Vegetation und Erinnerungen an alte Zeiten lassen den Besuch auf dem höchsten Berg Norddeutschlands unvergesslich werden.
Merseburger Dom
Dom und Schloss in Merseburg (55 mal gewählt)
Mit dem in sich geschlossenen Komplex aus Dom und Schloss besitzt Merseburg ein Denkmalensemble von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung. Berühmt sind der Domschatz, die Merseburger Zaubersprüche und die Merseburger Rabensage. Sie gehören zu einem riesigen Fundus wertvoller Kunstschätze und Kulturgüter, die im Dommuseum und im kulturhistorischen Museum des Schlosses gezeigt werden.
Stolberg
Stolberg im Harz (49 mal gewählt)
Unterhalb eines Renaissanceschlosses schmiegt sich die aus vielen kunstvollen Fachwerkhäusern bestehende Altstadt in ein enges Tal des Harzes.
Wörlitzer Park
Wörlitzer Park (41 mal gewählt)
Der ausnehmend exotisch gestaltete Wörlitzer Park, an der Elbe bei Dessau, gehört mit seiner Wasserlandschaft zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist einer der berühmtesten und schönsten Landschaftsparks Europas.
Hansestadt Salzwedel
Hansestadt Salzwedel (39 mal gewählt)
Die im frühen Mittelalter aus der Burg Salzwedel entstandene und 1233 erstmals erwähnte Stadt, in der es auch den berühmten leckeren Baumkuchen gibt, gehört mit ihrer vollständig erhaltenen, aus Fachwerkhäusern und Bauwerken im Stil der norddeutschen Backsteingotik bestehenden Altstadt zu den schönsten Touristenzielen in der Altmark.

 1 - 12   13 - 24   weiter

alle anzeigen

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt:

weinbaugebiet saale-unstrut - altmark - weinwanderweg bad kösen - burg Querfurt - Burgruine Rudelsburg und Burg Saaleck - Schloss Neuenburg in Freyburg - Stendal - Dom und Domschatz in Halberstadt - Bad bibra - Großes Schloss Blankenburg - Dom und Liebfrauenkirche in Halberstadt - Zerbster Schloss

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt nach Rubriken:

Städte - Schlösser und Residenzen - Burgen und Festungen - Gärten und Parkanlagen - Museen und Schauwerkstätten - Ausflüge mit Kindern - Zoos und Tiergärten - Spaß- und Freizeitbäder


Es kann auch ein Reiseführer für Sachsen-Anhalt als Buch erworben werden.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Abstimmung zu den schönsten Städten in Sachsen-Anhalt

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt