Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Kühlungsborn

Strand und Kurhaus Kühlungsborn Reetgedeckter Pavillon an der Strandpromenade Bäderarchitektur in Kühlungsborn

Strand mit Kurhaus, Pavillon und Bäderarchitektur

ie 1937 aus drei Ortschaften entstandene Stadt schmückt sich als größtes Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern mit Deutschlands längster Promenade sogar mit zwei Superlativen. Bei so geschickt platziertem Marketing erwartet man natürlich auch einen Urlaubsort, wie er im Buche steht. Und so zeigt er sich auch! Alles ist aufs feinste herausgeputzt und nur noch wenig erinnert an die Zeiten des FDGB-Urlaubs in der DDR. Es wurden keine Kosten gescheut, um aus dem einstigen Aschenputtel der Ostseeküste einen Nobelort zu schaffen, der das Klischee über Sylt weit übertrifft. Entschlossen und effektiv wurde alles auf Hochglanz poliert, indem z.B. einige der zwar wertvollen aber stark mitgenommenen Häuser der Bäderarchitektur aus der Belle Époque einfach abgerissen und durch ähnlich aussehende Neubauten ersetzt wurden. Etliches wurde aber auch vorbildlich saniert. Zusätzlich entstand viel Neues. Konsequent wurde dabei auf die Wahrung der Tradition geachtet. Und selbst supermoderne Häuser, ebenso wie die einladenden Shoppingzonen, erinnern irgendwie an die gute alte Zeit. Dafür sorgt aber auch, dass strikte Bauvorschriften die Entstehung mediterraner Hochhausbatterien von vornherein verhinderten.

Natürlich wird dem Urlaubsgast und Ausflügler so ziemlich alles geboten, was man sich vorstellen kann. Neben dem breiten Sandstrand und unzähligen Gaststätten sind das z.B. der neu entstandene Bootshafen, das Meerwasserbad Kübomare, das Eisenbahnmuseum am Bahnhof Kühlungsborn-West und zahlreiche Sportangebote. Da das am Endpunkt der Bäderbahn Molli liegende Kühlungsborn aus zwei ursprünglich eigenständigen Seebädern entstand, besitzt die Stadt auch zwei Ortskerne. Beide Stadtteile sind durch die Ostseeallee miteinander verbunden, an der sich ein schickes Hotel an das andere reiht. Wer hier Urlaub machen darf, wird heute zum Glück nicht mehr von der DDR-Gewerkschaft festgelegt, sondern vom Einkommen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Kühlungsborn:

Weitere Informationen über Kühlungsborn im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Abstimmen für die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.