Sachsen - Ausflugsziele

Leipzig - Zoologischer Garten

Kiwara Savanne im Zoologischen Garten Tiger in der Tiger-Taiga Menschenaffenanlage Pongoland Bootsfahrt Tropenhalle Gondwanaland

« zurück    Leipzig    weiter »

Fotos: FabGuy, Opi, Stahlkocher und michimaya - Creative Commons

Bereits 1878 wurde der Leipziger Zoo von einem Gastwirt gegründet. Damit gehört dieser zoologische Garten zu den ältesten Anlagen dieser Art in Europa. Nach zahlreichen Erweiterungen war der Zoopark bald eines der beliebtesten Ausflugsziele der Messestadt. Besonders berühmt wurde der Tierpark, als ihm zu DDR-Zeiten die Führung des internationalen Tigerzuchtbuchs übertragen wurde. Kontinuierlich wurden und werden beim Ausbau der Einrichtung benachbarte Grundstücke aufgekauft, sodass der Park heute schon eine Größe von mehr als 22 ha hat. Vor allem nach dem Ende der deutschen Teilung kam richtig Schwung in die Entwicklung und ein Ende des Wachstums ist nicht absehbar. So wurden in diesem Jahrtausend bereits mehrere Projekte verwirklicht. Das Spektakulärste war hierunter die Riesentropenhalle Gondwanaland, in der man sogar mit dem Boot durch die tropische Welt fahren und auf einem Baumwipfelpfad wandern kann. Drei Kontinente mit 100 Tierarten und die Geschichte der Evolution auf der Erde sind hierbei zu erleben.

Aber auch das Pongoland ist eine einmalige Attraktion, welches die derzeit größte Menschenaffen-Anlage der Welt ist und auch als Forschungsstation dient. Weitere aufsehenerregende Anlagen sind die Löwen-Savanne Makasi Simba, die Tiger Taiga, die 2,5 ha große Afrika-Savanne Kiwara und der Elefantentempel Ganesha Mandir.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Zoo Leipzig:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Leipziger Zoos:


Ausflugsziel und Freizeitangebot außerhalb der Region:

Labyrinthehaus in Altenburg
Vier mit Spezialeffekten ausgestattete Labyrinthe erwarten in der südlich von Leipzig liegenden Stadt Altenburg bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit die Besucher. Hierzu gehören das ägyptische Wabenlabyrinth Tinka Tempel, das Tiefseelabyrinth mit einem überdimensionalen U-Boot, der Weg durch Kongo King im dunklen Herz Afrikas und das Zauberlabyrinth. Die vier Welten sind sogar so spannend, dass der Eintritt für Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung mit Erwachsenen gestattet ist.

Hotels in Leipzig:

Hotels in Leipzig
Hotels in der Messestadt Leipzig auf Hotel.de suchen und online buchen.

Alle Tierparks und zoologische Anlagen in Sachsen:


Lage des Leipziger Zoos: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.35038 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 12.37161.

Der Zoologische Garten in Leipzig, Pfaffendorfer Str. 29, mit Straßenkarte, Routenplaner und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.