Nordrhein-Westfalen - Wintersport

Wintersport im Rothaargebirge

Wintersportgebiet am Rhein-Weser-Turm im Rothaargebirge

Wintersportgebiet am Rhein-Weser-Turm auf dem Westerberg

Foto: Didi01 - www.pixelio.de

Das zum Rheinischen Schiefergebirge gehörende Rothaargebirge ist neben dem Harz das höchste Mittelgebirge im Norden Deutschlands. Kein Wunder, dass es deshalb auf seinen über 800 Meter hohen und meist schneesicheren Erhebungen ungewöhnlich viele Wintersportangebote gibt, die in einem vergleichbaren Umfang in den meisten weiter südlich liegenden Gebirgsregionen nicht zu finden sind. Das im Sauerland liegende Rothaargebirge ist deshalb ein richtiges Wintersporteldorado, in dem es alles gibt, was man sich nur wünscht. Hierzu gehören Loipen und Abfahrtshänge, Snowtubing- und Rodelbahnen, Flutlichthänge und vieles mehr.

Wintersportangebote im Rothaargebirge:

  • Wintersport in Winterberg - Der mit 841,9 m über N.N. liegende Kahle Asten ist nach dem Langenberg und dem Hegekopf der dritthöchste Berg im Rothaargebirge und damit der zweithöchste in Nordrhein-Westfalen. Er ist besonders gut für den Wintersport geeignet und die am Kahlen Asten liegende Stadt Winterberg das wichtigste Wintersportzentrum im Rothaargebirge und sogar das größte in Deutschlands Norden. 21 Liftanlagen stehen für die Skifahrer und Wintersportler insgesamt zur Verfügung. Außerdem gibt es Snowtubing, Rodeln bei Flutlicht und mehrere bei Schneemangel beschneite Ski- und Rodelhänge. Selbstverständlich gehören zu den Wintersportangeboten in Winterberg auch zahlreiche gespurte Loipen für den Skilanglauf dazu und eine vollständig auf Wintertourismus ausgerichtete Infrastruktur. Informationen unter www.winterberg.de.

  • Skigebiet Willingen - Rund um den 838 m hohen Ettelsberg im hessischen Willingen, Kreis Waldeck-Frankenberg, befindet sich das zweitgrößte Wintersportgebiet im Rothaargebirge. Mit einer Seilbahn gelangt man auf den Berg, auf dem zahlreiche Skilifte, mehrere Flutlichtanlagen, bei Bedarf künstlich beschneite Pisten und vieles mehr für die Freizeit- und Profisportler zur Verfügung stehen. Außerdem befinden sich noch weitere Skilifte auf den benachbarten Erhebungen. Und sogar eine Sommerrodelbahn gibt es hier. Übrigens verfügt Willingen mit der Mühlenkopfschanze auch über die größte Skisprungschanze der Welt. Informationen unter www.ettelsberg-seilbahn.de und www.skigebiet-willingen.de.

  • Snow World Züschen - Ein in der Nähe von Winterberg liegendes Wintersportgebiet, das auch unter dem Namen Skigebiet Homberg-Ziegenhelle bekannt ist. Sechs Skilifte und ein Rodellift befördern die Wintersportler auf die Berge, auf denen neben mehreren Skipisten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auch gespurte Skilanglaufstrecken zur Verfügung stehen. Informationen unter www.snow-world-zueschen.de.

  • Postwiesen-Skigebiet bei Neuastenberg - Ebenfalls bei Winterberg (am sonnigen Südhang des Kahlen Asten) liegt das auf dem Kamm des Rothaargebirges liegende Wintersportareal, in dem mit Skiliften, Natur-Rodelbahn, Flutlicht, Funpark und Beschneiungsanlagen sehr gute Wintersportmöglichkeiten bestehen. Das Skigebiet wird als sehr familienfreundlich bezeichnet. Informationen unter www.postwiese.de.

  • Langlaufzentrum Rhein-Weser-Turm - Rund um den Aussichtsturm auf dem Westerberg, bei Kirchhundem, befindet sich eines der schönsten und beliebtesten Langlaufgebiete des Rothaargebirges. Auf gespurten Loipen können die Skiwanderer durch eine märchenhafte und oft tief verschneite Winterlandschaft fahren. Am Rhein-Weser-Turm führt zudem die 52 km lange Rothaarsteig-Loipe vorbei. Informationen unter www.langlaufzentrum-rhein-weser-turm.de.

  • Skigebiet Schanze - Ein kleines Skigebiet bei Schmallenberg, mit Skilift und teilweise beschneibarer Piste. Informationen unter www.skigebiet-schanze.de.

  • Skisportzentrum Sternrodt - Bei Bruchhausen (Bruchhäuser Steine), in der Nähe von Olsberg, gibt es eine mit Doppelschlepplift erschlossene 1300 m lange Piste und einen Skihang mit Babylift. Informationen unter www.sternrodt-skilift.de.

  • Freizeitzentrum an der Sackpfeife - Als Sackpfeife wird ein 673 Meter hoher Berg im Rothaargebirge bezeichnet. Hier kann der 25 Meter hohe Kaiser-Wilhelm-II.-Turm bestiegen werden und es gibt im Winter ein Sessellift, der für die Skipiste in Betrieb ist. Kurzinformationen unter Freizeitzentrum Sackpfeife.

Wir freuen uns über Einträge zum Thema Wintersport im Rothaargebirge, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Wetter in Winterberg (Kahler Asten):

Weiteres zum Thema Ausflug und Urlaub in Deutschland:


 

Tipps zum Thema Wintersport im Rothaargebirge eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Wintersportangebots *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Wintersportangebot *:
E-Mail (wird nicht angezeigt )*:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.