Rheinland-Pfalz - Ausflugsziele

Ehrbachklamm

Felsen mit Bach in der Ehrbachklamm im Hunsrück Steg am Felsen in der Ehrbachklamm Wasserfall in der Ehrbachklamm

Rauschend und gurgelnd fließt der Ehrbach auf einer Länge von zwei Kilometern, fernab jeder Straße, über mehrere Kaskaden und kleine Wasserfälle durch eine enge Schlucht, die durch ihre felsigen Hänge zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten des Hunsrücks gehört. Auf einem Weg, der zum Teil über Stege, Brücken und Treppen führt, lässt sich die Klamm gut durchwandern und das Naturschauspiel bewundern. Außerdem kann man ungefähr in Mitte der Schlucht noch einen Abstecher zur oberhalb der Felsen liegenden Ruine der Burg Rauschenberg unternehmen.

Überhaupt ist das gesamte, knapp 20 Kilometer lange, romantische Tal ein ideales Wandergebiet. Nahezu auf seiner gesamten Länge ist es nur durch Feld- und Waldwege erschlossen. Mehrere Mühlen liegen im Abstand weniger Kilometer am Ehrbach, von denen einige heute als Gaststätten betrieben werden. Die Zugänge zur Ehrbachklamm selbst sind nur zu Fuß zu erreichen. Eine längere, bis zu 5 Kilometer lange Wanderung muss also eingeplant werden. Der westliche Eingang zur Klamm liegt in der Nähe der Eckmühle, in der man auch einkehren kann. Der Weg zur Eckmühle ist ausgeschildert, während man mit Hinweisschildern zur eigentlichen Klamm etwas gegeizt hat. Am anderen Ende der Felsenschlucht liegt die Daubisberger Mühle. Also immer den Hinweisen zu den Mühlen folgen, dann kann man die Klamm nicht verfehlen.

Sehr gut lässt sich die Wanderung zur Klamm auch mit dem Besuch der Ehrenburg kombinieren, die oberhalb der Ortschaft Ehrenburgtal, am Beginn des Wanderwegs, nahe der Einmündung des Ehrbachs in die Mosel liegt. Am anderen Ende hingegen liegt das Schloss Schöneck, das vom Rhein und der Stadt Boppard aus zu erreichen ist.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Ehrbachklamms in der Region Boppard:

Hotels in der Nähe des Ausflugs- und Wanderziels Erbachklamm im Hunsrück:

Hotels in Boppard
Hotels in Boppard auf Hotel.de suchen und online buchen.


Lage der zwischen Mosel und Rhein liegenden Ehrbachklamm:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.19140 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 7.4735.

Die Ehrbachklamm liegt zwischen der Eckmühle (mit Gaststätte) und der Daubisberger Mühle. Zugänge in das Ehrbachtal befinden sich von der Mosel aus im Ort Ehrenburgertal, nahe der Burg Ehrenburg bei Brodenbach, und dem Ort Beulich. Vom Rhein aus erreicht man das Ehrenburgtal vom Parkplatz am Schloss Schöneck aus, das sich im Ortsteil Windhausen der Stadt Boppard befindet.

Die Lage der Ehrbachklamm (Parkplatz Eckmühle) und der oberhalb der Klamm liegenden Burgruine Rauschenburg mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz