Rheinland-Pfalz - Veranstaltungen

Veranstaltungstipps für Rheinland-Pfalz

Hier gibt es einen Veranstaltungskalender mit einer Auswahl von Veranstaltungstipps für Rheinland-Pfalz, die sowohl von uns als auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden (Veranstaltung kostenlos eintragen) inklusive Hinweise zu regelmäßig stattfindenden Volks- und Stadtfesten in Rheinland-Pfalz sowie zu Weihnachtsmärkten. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.

Veranstaltungen, Events und Partys in Rheinland-Pfalz (Veranstaltung eintragen):

  • Altweiberfasching mit No Milk Partyrock

    Altweiberfasching 2017 mit No Milk Partyrock ´em all 100 % Live Party Power ...die TSV Halle wird zur Reeperbahn umgebaut und unsere legendäre Cocktailbar wird mit den frisch gemixten Drinks am start sein... Wir haben viele neue Lieder im Gepäck und freuen uns mit euch die TSV - Halle, Jahnstraße 2 in 67459 Böhl - Iggelheim zum Beben zu bringen... alle Infos unter www.no-milk.com

    Beginn: 23.02.2017 19:11 Uhr
    Ende: 24.02.2017 02:30 Uhr
    Eintrittspreis: VVK 10€ / AK 12€
    Weitere Informationen: www.no-milk.com

  • MET Opera im Kino***Rusalka - Antonín Dvořák

    Kristine Opolais präsentiert sich in einer ihrer Paraderollen: Die vor Liebeskummer vergehende Nixe Rusalka aus Dvořáks leichnamigem lyrischen Märchen. Faszinierende Klangwelten, liedhafte und hochdramatische Momente und nicht zuletzt das berührende „Lied an den Mond“ ließen Rusalka zu einer der erfolgreichsten tschechischen Opern werden. Die Met zeigt eine Neuinszenierung von Tony-Award Gewinnerin Mary Zimmerman. Dirigent Sir Mark Elder, Sänger/innen Kristine Opolais, Jamie Barton, Brandon Jovanovich, Eric Owens

    Stadt/Ort: Asbach
    Beginn: 25.02.2017 19:00 Uhr
    Ende: 25.02.2017 23:05 Uhr
    Eintrittspreis: 29,00 €
    Weitere Informationen: www.cine-five.de/index.php?show=sond_S6&week=0&sonderr=6

  • Abschlussausstellung Landeskunstgymnasium Rheinland-Pfalz

    Die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2017 laden herzlich zu ihrer Ausstellung KUNSTSTOFF im Stadtpalais Kirchheimbolanden ein. Am Freitag, dem 17. Februar 2017, wird die Ausstellung KUNSTSTOFF um 18:00 Uhr eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 werden dort die Ergebnisse ihrer individuellen künstlerischen Entwicklung der letzten drei Jahre präsentieren. Die Ausstellung wird bis Sonntag, den 05. März 2017, kostenfrei geöffnet bleiben. Die Öffnungszeiten des Stadtpalais" sind Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Firmenkontakt Aufbaugymnasium Sabine Weigel Ernst-Ludwig-Straße 47-51 55232 Alzey 06731 96010 info@aufbaugymnasium-alzey.de http://www.kunstgymnasium-rlp.de Pressekontakt Aufbaugymnasium Sabine Weigel Ernst-Ludwig-Straße 47-51 55232 Alzey 06731 96010 dieter.hoffmann@aufbaugymnasium-alzey.de http://www.sufbaugymnasium-alzey.de

    Beginn: 17.02.2017 18:00 Uhr
    Ende: 05.03.2017 18:00 Uhr
    Eintrittspreis: 0.00

  • Vortragsreihe Alsatia - Ein Verlag während der NS-Zeit

    Das Abenteuer des elsässischen Verlegers Joseph Rossé, der im NS-Staat Bücher von widerstandsnahen Literaten drucken und vertreiben konnte, wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. 07.02.17: Prof. Dr. Peter Steinbach - "War das Widerstand?" 22.02.17: Dr. Marie Muschalek - "Neue Forschungen zur NS-Verwaltung im Elsass" 08.03.17: Prof. Claude Muller - "Regionale Identitäten im Widerstreit"

    Stadt/Ort: Mainz
    Beginn: 07.02.2017 19:00 Uhr
    Ende: 08.03.2017 19:00 Uhr
    Eintrittspreis: frei
    Weitere Informationen: mainz.institutfrancais.de/kalender

  • "ba-umf - Ein Hoch auf Dada!"

    Bizarre Wortgewitter zum Dada-Jubiläum mit Michael Quast Der vielseitige Künstler präsentiert eine One-Man-Show unter dem Titel "ba-umf - ein Hoch auf Dada!". Der vielseitigste und mehrfach preisgekrönte Aktionskünstler Michael Quast gibt mit bizarren Wortgewittern, Spielstücken und Trommelwirbel einen Eindruck davon, wie Hugo Ball, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck & Co. vor 100 Jahren ihr Publikum agitierten: "Ziellose aller Länder, vereinigt euch!" Michael Quast verbindet auf höchstem Niveau Musik, Tanz, Gesang und hinreißende Komik. Der Gründer und Leiter der Fliegenden Volksbühne Frankfurt ist dem Pirmasenser Publikum unter anderem als Moderator des Neujahreskonzertes bekannt. Karten zum Preis von 25 Euro, ermäßigt 12,50 Euro, gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt, Rathaus am Exerzierplatz. Telefon: 06331/842352 oder E-Mail: kartenverkauf@pirmasens.de

    Stadt/Ort: Pirmasens
    Beginn: 09.03.2017 20:00 Uhr
    Ende: 09.03.2017 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: 25,-Euro (erm. 12,50)
    Weitere Informationen: www.pirmasens.de/dante-cms/33689/Veranstaltungen.html

  • MET Opera im Kino***La Traviata - Giuseppe Verdi

    La Traviata ist wahrscheinlich neben Mozarts Zauberflöte die beliebteste aller Opern. Die „Walzeroper“ - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel „Amore e morte“ geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis. Dirigent Nicola Luisotti, Sänger/innen Sonya Yoncheva, Michael Fabiano, Thomas Hampson

    Stadt/Ort: Asbach
    Beginn: 11.03.2017 19:00 Uhr
    Ende: 11.03.2017 21:55 Uhr
    Eintrittspreis: 29,00 €
    Weitere Informationen: www.cine-five.de/index.php?show=sond_S6&week=0&sonderr=6

  • Wolfgang Fritz: Konfluenz

    Die Ausstellung macht deutlich, wie das verzweigte Werk von Wolfgang Fritz Dualität überwindet: Kunst und Natur, Chaos und Ordnung, Objektives und Subjektives, Handwerk und digitale Technologie werden nicht als unüberbrückbar empfunden, sondern münden in einen Strom, der im Laufe der Jahre beständig zugenommen hat. Die Vernissage zu „Konfluenz“ findet in Anwesenheit von Wolfgang Fritz am Sonntag, 29. Januar 2017, um 11 Uhr statt. Zur Ausstellung ist auch ein Katalog erhältlich, wovon 100 Exemplare inkl. einer Limited Edition eines Werks des Künstlers verkauft werden. Wolfgang Fritz führt in drei jeweils einstündigen „Künstlergesprächen“ persönlich durch die Ausstellung, berichtet über seine Arbeit und steht für Fragen bereit (die Teilnahme ist kostenfrei): Sonntag, 5. Februar 2016, 11 Uhr Sonntag, 26. Februar 2016, 11 Uhr Sonntag, 19. März 2017 – Finissage, 11 Uhr

    Stadt/Ort: Pirmasens
    Beginn: 29.01.2017 11:00 Uhr
    Ende: 19.03.2017 18:00 Uhr
    Eintrittspreis: 5,- Euro
    Weitere Informationen: www.forumaltepost.de

  • Wolfgang Fritz: "Konfluenz"

    In "Konfluenz" führt der 1956 in Pirmasens geborene freischaffende Künstler Wolfgang Fritz verschiedene Werkreihen zu einer Ganzheit zusammen und macht inhaltliche wie formale Verbindungslinien sichtbar. Gezeigt werden Einzelbilder und Serien abstrakter Gemälde, der Rotationsbilder, der Rost- und Rauchbilder und digitale Fotografien. In den Arbeiten lassen sich gut die unterschiedlichen künstlerischen Strategien erkennen, derer sich Fritz bedient. Die abstrakten Bilder sind Ergebnis ganz klassisch handwerklicher Verfahren des Farbauftrags mit Pinsel und Rakel. "Konfluenz" macht deutlich, wie das verzweigte Werk von Wolfgang Fritz Dualität überwindet: Kunst und Natur, Chaos und Ordnung, Objektives und Subjektives, Handwerk und digitale Technologie werden nicht als unüberbrückbar empfunden sondern münden in einen Strom, der im Laufe der Jahre beständig zugenommen hat.

    Stadt/Ort: Pirmasens
    Beginn: 07.02.2017 11:00 Uhr
    Ende: 19.03.2017 18:00 Uhr
    Eintrittspreis: 5,-
    Weitere Informationen: www.pirmasens.de/dante-cms/33666/Wechselausstellungen.html

  • Die Kreisler-Story

    Mit Daniel Röhn, Violine und Erzähler, und Paul Rivinius am Klavier Der legendäre Geiger Fritz Kreisler prägte ein neues Genre – charmant und melodisch. Er komponierte nah am Puls seiner Zeit und Hörer, oft unter fantasievollen Pseudonymen, die an alte italienische Meister erinnerten. Passend zur damaligen Schallplattentechnik schrieb er Stücke, die selten länger als drei Minuten dauerten. Karten zum Preis von 14 Euro gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt, Rathaus am Exerzierplatz. Telefon: 06331/842352 oder E-Mail: kartenverkauf@pirmasens.de

    Stadt/Ort: Pirmasens
    Beginn: 21.03.2017 20:00 Uhr
    Ende: 21.03.2017 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: 14,-
    Weitere Informationen: www.pirmasens.de/dante-cms/33689/Veranstaltungen.html

  • MET Opera im Kino***Idomeneo - Wolfgang Amadeus Mozart

    Durch ein Versprechen, das er dem Meeresgott Poseidon gegeben hat, sieht sich der kretische König Idomeneus nach seiner Heimkehr vom trojanischen Krieg gezwungen, seinen eigenen Sohn zu opfern. Idomeneo, Mozarts große Choroper, handelt vom Widerstreit zwischen der Pflicht gegenüber den Göttern und der Treue zu den Menschen. Der Librettist Varesco ergänzte die Geschichte um ein Happy End. Dirigent James Levine, Sänger/innen Elza van den Heever, Alice Coote, Matthew Polenzani

    Stadt/Ort: Asbach
    Beginn: 25.03.2017 18:00 Uhr
    Ende: 25.03.2017 22:20 Uhr
    Eintrittspreis: 29,00 €
    Weitere Informationen: www.cine-five.de/index.php?show=sond_S6&week=0&sonderr=6

  • Augenblicke einer Weltreise

    56.000 km – 3 Kontinente – 20 Monate im Orangetrotter-Bulli Am Anfang war es nur eine Idee, doch dann packte Helga Negele und Jürgen Dommer, ein Paar aus Memmingen im Allgäu die Reiselust und sie machten sich auf eine lange und abenteuerliche Reise rund um den Globus. Jetzt sind sie zurückgekehrt und lassen die Menschen im Rahmen einer spektakulären Multivisions-Show an ihren unvergesslichen Erlebnissen teilhaben. In Pakistan richteten Soldaten Waffen auf sie, die Iraner überwältigen das Paar mit ihrer Gastfreundschaft. China nervt mit seinem Kontrollwahn. Unzählige weitere Erlebnisse begleiten sie auf der Strecke über Indien, Nepal,Tibet/China, Laos,Thailand, Kambodscha, Malaysia und Singapur, bevor sie ihren VW Bus, genannt Orangetrotter, nach weiteren 20.000 Kilometern durch Australien, in Melbourne im Container zurück nach Deutschland verschiffen. - Genießen sie die "Augenblicke einer Weltreise" und lassen Sie sich aus dem Alltag entführen!

    Stadt/Ort: Bad Kreuznach
    Beginn: 30.03.2017 19:30 Uhr
    Ende: 30.03.2017 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: VVK 14,00€ AK 16,00€
    Weitere Informationen: www.orangetrotter.de

  • Augenblicke einer Weltreise

    56.000 km – 3 Kontinente – 20 Monate im Orangetrotter-Bulli Am Anfang war es nur eine Idee, doch dann packte Helga Negele und Jürgen Dommer, ein Paar aus Memmingen im Allgäu die Reiselust und sie machten sich auf eine lange und abenteuerliche Reise rund um den Globus. Jetzt sind sie zurückgekehrt und lassen die Menschen im Rahmen einer spektakulären Multivisions-Show an ihren unvergesslichen Erlebnissen teilhaben. In Pakistan richteten Soldaten Waffen auf sie, die Iraner überwältigen das Paar mit ihrer Gastfreundschaft. China nervt mit seinem Kontrollwahn. Unzählige weitere Erlebnisse begleiten sie auf der Strecke über Indien, Nepal,Tibet/China, Laos,Thailand, Kambodscha, Malaysia und Singapur, bevor sie ihren VW Bus, genannt Orangetrotter, nach weiteren 20.000 Kilometern durch Australien, in Melbourne im Container zurück nach Deutschland verschiffen. - Genießen sie die "Augenblicke einer Weltreise" und lassen Sie sich aus dem Alltag entführen!

    Stadt/Ort: Bitburg
    Beginn: 03.04.2017 19:30 Uhr
    Ende: 03.04.2017 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: VVK 14,00€ AK 16,00€
    Weitere Informationen: www.orangetrotter.de



  •  1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 48   49 - 60   61 - 72   73 - 84   85 - 96   97 - 108   109 - 119   weiter

    alle anzeigen

Weitere Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz und Ticketverkauf:

Auswahl von regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz (z.B. Volksfeste und Stadtfeste): 

Veranstaltungstipps nach Städten in Rheinland-Pfalz: 


Links zu Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz:

Veranstaltungen in den anderen Bundesländern:

Ob Frühlingsbeginn, Ausstellungseröffnung, Vorlesung, Tanz, Sommerfest, Open-Air, Volksfest, Mittelaltermarkt, Oktoberfest, Himmelfahrt, Ostern, Pfingsten, Halloween, Konzert, Weihnachten (Weihnachtsmarkt), Silvester, Fasching, Vortrag oder Sportveranstaltung. Hier können alle Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz kostenlos eintragen werden, auch zum Thema Rock, Pop, Klassik, Schlager und Jazz, ebenso wie Vorträge, Seminare, Volksfeste, Theateraufführungen, Filmvorführungen und so weiter.



Veranstaltung kostenlos eintragen
Feiertage in Deutschland
Tourismusmarketing
Responsive Webdesign
Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.