Niedersachsen + Bremen - Ausflugsziele

Tierparks und zoologische Gärten

Gerade für Familien mit Kindern bzw. Großeltern mit Enkeln ist ein Ausflug in den Tierpark oder Zoo ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kleinen lernen dabei sowohl die einheimische Fauna als auch exotische Tiere aus aller Welt kennen. Oft gehört auch ein Streichelzoo dazu, in denen die Tiere hautnah erlebt werden können. Niedersachsen (einschließlich Bremen) hat in dieser Hinsicht besonders viel zu bieten. Es gibt nicht nur viele klassische zoologische Gärten und Tierparks sondern auch eine große Anzahl an Wild- und Vogelparks, Aquarien und Naturerlebniszentren. Wir haben diese hier aufgelistet. Außerdem kann jeder hier einen uns bisher noch nicht bekannten Tierpark eintragen oder einfach nur einen Kommentar schreiben.

Tierparks und zoologische Gärten in Niedersachsen und in der Hansestadt Bremen:

Weltvogelpark Walsrode
Der größte Vogelpark der Welt zeigt in einer blühenden Garten- und Teichlandschaft, die zu den schönsten Parkanlagen in Niedersachsen gehört, rund 4000 Vögel aus allen Kontinenten und Klimazonen der Erde.
Erlebnis-Zoo Hannover
Nicht nur Tiere sondern auch jede Menge Unterhaltung, Spaß und Abenteuer gibt es in der einmaligen Anlage zu erleben, die seit der Umgestaltung zu einer Erlebnislandschaft eine der wichtigsten Touristenattraktionen in der niedersächsischen Landeshauptstadt ist. Besondere Highlights sind die verschiedenen Themenbereiche, in denen die Besucher scheinbar in den natürlichen Lebensraum der Tiere versetzt werden, sowie die Tierschauen und die kommentierten Fütterungen.
Wildpark Schwarze Berge
Ein 50 ha großer Wildpark in den Harburger Bergen bei Rosengarten-Vahrendorf mit rund 100 verschiedenen Tierarten und einem Aussichtsturm, dem Elbblick-Turm. Der ebenfalls in den Harburger Bergen liegende Park ist das ganze Jahr über ein ideales Ausflugsziel für Freizeit und Erholung von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen.
Wildpark Lüneburger Heide
In einem hügeligen Gelände mit stillen Waldteichen können rund 1.200 Wildtiere, vorrangig aus dem mittel- und nordeuropäischen Raum (aber nicht nur), in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Außerdem gibt es ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit täglichen Greifvogelschauen, Vorträgen, Fütterungen und jährlichen Highlights.

Links zu Tierparks und zoologischen Gärten in Niedersachsen und in Bremen, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Zoologischer Garten Osnabrück - Ein 20 ha großer Tierpark mit 1.900 Tieren, der wegen seiner wunderschönen und waldreichen Lage auch als Waldzoo bezeichnet wird. Informationen unter www.zoo-osnabrueck.de.
  • Serengeti-Park in Hodenhagen - Erleben Sie die Tiere Afrikas indem Sie mit dem Auto oder Bus durch die Wildnis fahren. Der bei Hodenhagen im Landkreis Heidekreis liegende Park bietet drei verschiedene Safaris: Serengeti-Safari, Dschungel-Safari und die Abenteuer-Safari mit verschiedenen Fahrattraktionen. Informationen unter www.serengeti-park.de.
  • Greifvogel-Gehege Bispingen (ebenfalls Landkreis Heidekreis) - Bei einer ungewöhnlichen Führung kann jeder selbst auf Tuchfühlung mit verschiedenen Greifvögeln gehen. Informationen unter www.greifvogel-gehege.de.
  • Wisentgehege Springe (Region Hannover) - In einer 90 ha großen, aus urwüchsiger Natur bestehenden Parkanlage können 100 Wildtierarten beobachtet werden, die auf einem 6 km langen Rundwanderweg zu erreichen sind. Außerdem finden hier zweimal täglich Flugdarbietungen mit Greifvögeln statt. Informationen unter www.wisentgehege-springe.de.
  • Schmetterlingsfarm und Insekten-Museum in Steinhude bei Hannover - Neben Schmetterlingen gibt es auch krabbelnde Käfer, Vogelspinnen, Tausendfüßler und andere Insekten zu besichtigen. Informationen unter www.insektenmuseum.de.
  • Zoo am Meer in Bremerhaven - Begegnungen der besonderen Art im Themenzoo mit Spezialisierung auf nordische Tierarten. Informationen unter www.zoo-am-meer-bremerhaven.de.
  • Tier- und Freizeitpark Thüle - Ein Tierpark im Landkreis Cloppenburg, in dem sich auch Fahrgeschäfte und weitere Attraktionen befinden. Informationen unter www.tier-undfreizeitparkthuele.de.
  • Zoo in der Wingst (ehemals Baby-Zoo) - Ein moderner Zoo im Landkreis Cuxhaven, der sich beständig im Sinne artgemäßer Tierhaltung verändert und neue Erkenntnisse der Tiergartenbiologie umsetzt. Informationen unter www.wingstzoo.de.
  • Tierpark Nordhorn - Der 1949 gegründete, heute 10 ha große Tierpark mit rund 1000 Tieren gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Grafschaft Bentheim. Informationen unter www.tierpark-nordhorn.de.
  • Tierpark Bad Pyrmont - Mit seiner Mischung aus einheimischen und exotischen Tieren ist der Tierpark von Bad Pyrmont ein beliebtes Ausflugsziel. Informationen unter www.tierpark-badpyrmont.de.
  • Tiergarten Ludwigslust - Auf einem 4 ha großen Gelände befindet sich in Osterholz-Scharmbeck ein kleiner aber reizvoller Tierpark mit rund 50 verschiedenen Tierarten, wie Flamingos, Papageien, Störchen, Lamas, Bären, Kängurus, Luchsen, Hirschen und Affen. Informationen unter www.tiergarten-ludwigslust.de.
  • LandPark Lauenbrück - Ein kleiner Wildpark im Landkreis Rotenburg (Wümme), in dem man die Natur hautnah begreifen und entdecken kann, mit Spiel- und Erlebnismöglichkeiten und einer speziellen Ausrichtung für Behinderte und Blinde. Informationen unter www.landpark.de.
  • Wild- und Freizeitpark Ostrittrum - Ein Freizeitpark mit Märchenwald, Tieren, Spielplätzen, Heimatmuseum und vielem mehr in der Gemeinde Dötlingen (Region Oldenburg). Informationen unter www.freizeitpark-ostrittrum.de.
  • Wildpark mit Waldmuseum in Neuhaus im Solling - Der Wildpark im Landkreis Holzminden ist 50 ha groß und zeigt das Wild in Gehegen, die dem natürlichen Lebensraum nahe kommen. Auch landschaftlich bietet der Park mit seinem alten Baumbestand, seinen Mischwäldern und Bergwiesen vielfältige Reize. Informationen unter www.wildpark-neuhaus.de.
  • Naturtierpark Ströhen - Der riesige Tierpark mit seinen natürlichen Freianlagen befindet sich rund um einen alten niedersächsischen Bauernhof. Zur Anlage, die sich in der Gemeinde Wagenfeld im Landkreis Diepholz befindet, gehört außerdem ein 160 ha großes Gestüt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tierpark Ströhen.
  • Otter-Zentrum Hankensbüttel - Ein Naturerlebnis-Zentrum am Südrand der Lüneburger Heide, in dem Otter, Dachs, Hermelin, Iltis und Marder in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden können. Informationen unter www.otterzentrum.de.
  • Oceanis - Virtuelle Erlebniswelt aus Aquarium, Museum und Freizeitpark in Wilhelmshaven. Informationen unter www.oceanis.de.
  • Aquarium Wilhelmshaven - Eine weitere Erlebniswelt an der so genannten Maritimen Meile des Südstrandes von Wilhelmshaven, die eine faszinierende Reise durch die Meere und Lebensräume unserer Erde bietet. Informationen unter www.aquarium-wilhelmshaven.de.
  • Alaris Schmetterlingspark Uslar - Hunderte von frei fliegenden Schmetterlingen inmitten der Vegetation eines tropischen Regenwaldes in der Stadt Uslar. Informationen unter www.alaris-schmetterlingspark.de.
  • Alaris Schmetterlingspark in Buchholz in der Nordheide - Inmitten tropischer Pflanzen tummeln sich Hunderte frei fliegende und bis zu 32 cm große exotische Schmetterlinge, die sich gelegentlich auch auf den Besuchern niedersetzen. Informationen unter www.alaris-schmetterlingspark.de.
  • Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen - Ein Umweltbildungszentrum bei Göttingen mit vielfältigen Erlebnis-Stationen für Jung und Alt, zu denen ein interaktiver Naturlehrpfad mit Bauerngarten, ein Bienenhaus, eine Insekten-Nistwand, ein Reptilien-Freigehege und ein Feuchtbiotop gehören. Informationen unter www.sielmann-stiftung.de.
  • Schlangenfarm - Mit über 1.000 Schlangen ist die Schlangenfarm in Schladen, Landkreis Wolfenbüttel, die größte Einrichtung ihrer Art in Europa. Gezeigt werden Vorführungen mit Schlangen, Krokodilen, Piranhas, Skorpionen und weiteren Exoten. Informationen unter www.schlangenfarm.de.
  • Jaderpark in Jaderberg (Wesermarsch) - Ein Tier- und Freizeitpark mit Tieren aus aller Welt, Streichelzoo, Fahrattraktionen, Kinderkarussells, Abenteuerpark und Spaßpark, der besonders für Eltern mit Kindern bis 12 Jahre geeignet ist. Informationen unter www.jaderpark.de.
  • Diedrichsburg mit Wildpark - Zusammen mit dem über 200 ha großen Wildpark, in dem sich freilaufende Wildschweine und Rotwild befinden, ist die im 19. Jahrhundert im neogotischen und neoromanischen Stil erbaute Burg ein beliebtes Ausflugsziel. Die Dietrichsburg befindet sich auf dem Meller Berg, zirka 3 km nördlich des Stadtzentrums von Melle. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Diedrichsburg.
  • Maximilians Kinder-Arche gUG (haftungsbeschränkt) - Ideales Ausflugsziel für Kinder und Tierfreunde: Maximilians Kinder-Arche mit über 100 bedrohten Tierarten. Auf dem Archehof der Maximilian Kinder-Arche finden seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten ein sicheres und liebevolles Zuhause. Mehr noch: Mit Unterstützung des aus dem TV bekannten Hundetrainers Martin Rütter (VOX) wurde auf dem Kinder-Archehof Ende 2016 das neue Archezentrum eingeweiht, ein zentraler Anlauf- und Informationspunkt für alle interessierten Besucher. In den Gehegen und auf den angrenzenden Weiden können nun über 100 seltene Tierarten von Groß und Klein bestaunt und ganz persönlich entdeckt werden, vom riesengroßen Riesenkaninchen bis zum zottelig langhaarigen Poitou Esel. Das macht das Erlebnis-Refugium und Tiergehege für bedrohte Nutz- und Haustierarten, im Herzen des Biosphärenreservats niedersächsische Elbtalaue gelegen, zu einem idealen Ausflugsziel für alle Kinder, Familien und Schulklassen. Informationen unter max-arche.de. Eingetragen von Max Arche.
  • Filmtierpark Eschede - Freizeit Erlebnispark, Zoo, nicht groß aber schön, hier kann man sogar einen weißen Tiger streicheln. Informationen unter www.filmtierpark.de. Eingetragen von Michael Otto.

  • Wolfcenter Dörverden - Das Wolfcenter Dörverden widmet sich ausschließlich dem Thema Wolf. Eine Dauerausstellung, ein Kurzfilm sowie täglich stattfindende Führungen und Schaufütterungen runden das Angebot ab. Für das leiblich Wohl sorgt die Gastronomie im Wolfcenter. Informationen unter www.wolfcenter.de. Eingetragen von Wolfcenter.

  • Tierpark Essehof in Lehre bei Braunschweig - Der Tierpark Essehof ist ein kleiner Zoo in Lehre (Niedersachsen). Das 10 Hektar große Gelände liegt etwa 15 Kilometer von Braunschweig entfernt (unmittelbar an der A2). Die nächste Ausfahrt (Braunschweig-Ost) ist 3,8 Kilometer entfernt. Der Park ist ab der Hauptstraße in Lehre sehr gut ausgeschildert und es stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
    Im Eingangsbereich des Parks befindet sich ein Gewässerlehrpfad mit fünf Teichen, einer Eichenbrücke und einer Unterwasserstation, die einen Einblick unter die Teichoberfläche zulässt.
    Im ganzjährig geöffneten Tierpark werden verschiedene einheimische Wildtiere wie Luchse, Uhus und Damwild sowie einige Haustierrassen (Rinder, Toggenburger Ziegen, Zackelschafe, Zwerg- und Zamorano-Leones-Riesenesel) gehalten.
    Exoten werden in Anlagen entsprechend ihrem ursprünglichen Herkunfts-Kontinent gezeigt. So tummeln sich Strauße, Zebras und Watussis auf der Afrika-Anlage sowie Emus und Kängurus auf der begehbaren Australienanlage. Im Südamerikateil werden Nandus, Alpakas und Große Maras gezeigt.
    Der Park wurde 1968 eröffnet und ist heute in Privatbesitz. Seit der Übernahme(1991) wurden alle Gehege konsequent renoviert.
    Für Kinder wird hier auch viel geboten. Die Attraktionen (leider einige mit Münzeinwurf) sind TOP in Schuss und man kann sich mit einer Gruppe oder einer großen Familie eine Grillstation mieten und mitgebrachte Leckereien genießen. Der Grill wird Besuchern kostenlos zur Verfügung gestellt.
    Die ganze Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Die Gastronomie im Park mit selbst gebackenem Kuchen ist qualitativ überzeugend und die Preise sind Okay. Informationen unter www.tierpark-essehof.de. Eingetragen von CaSa.

  • Maximilians Kinder-Arche gUG (haftungsbeschränkt) - Wir sind Maximilians Kinder-Arche gUG (haftungsbeschränkt). Maximilian ist ein Schüler und rettet vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierarten (wie z.B. den Poitou Esel). Auf seinem Erlebnisbauernhof können Schulklassen, Kindergartengruppen, Familien und viele mehr die Tiere erleben und kennenlernen. Kommt vorbei und besucht das einzigartige Schülerprojekt. Maximilians Kinder-Arche gUG (haftungsbeschränkt) Kirchstraße 24 19273 Amt Neuhaus https://www.facebook.com/MaximiliansKinderArche/ Informationen unter max-arche.de/. Eingetragen von Christoph Jasker.

Wir freuen uns über weitere Hinweise zu Tierparks und zoologische Gärten in Niedersachsen und in Bremen, die in den nachfolgenden Eingabefeldern eingetragen werden können.


Weitere Tierparks:

 

Weiteren Tierpark oder einen Freizeittipp mit Tieren in Niedersachsen und in Bremen eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen