Bayern - Ausflugsziele in Niederbayern

Kloster Weltenburg im Donaudurchbruch bei Kelheim

Kloster Weltenburg im Donaudurchbruch Barockkirche im Kloster Weltenburg Biergarten im Kloster Weltenburg

« zurück    Kelheim

Die heutige Benediktinerabtei liegt unmittelbar am Ufer einer Donauflussschleife im von hohen Felsen gesäumten Donaudurchbruch. Bereits um das Jahr 620 wurde das Kloster von iroschottischen Mönchen gegründet und gilt damit als die älteste Klostergründung in Bayern. Ihr heutiges barockes Aussehen erhielt die Anlage im 18. Jahrhundert nach einem umfangreichen Umbau. Dabei entstand auch die besonders sehenswerte Klosterkirche.

Ein ganz besonderer Anziehungspunkt stellt die Klosterbrauerei dar. Sie existiert nachweisbar bereits seit dem Jahr 1050 und ist möglicherweise die älteste betriebene Brauerei der Welt. Besonders süffig schmeckt das Schwarzbier (Weltenburger Kloster Barock Dunkel), dass sogar beim "World Beer Award 2004" als bestes Dunkelbier der Welt ausgezeichnet wurde. Vor allem im großen schattigen Biergarten des Klosters mundet das Bier besonders gut.

Wir empfehlen die Anreise mit dem Ausflugsschiff durch die grandiose Schlucht des Donaudurchbruchs vom 5,5 km entfernten Kelheim aus.

Weitere Informationen über das Kloster Weltenburg und den Donaudurchbruch:

Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit am Kloster Weltenburg:

Donaudurchbruch
Zwischen Kloster Weltenburg und Kelheim fließt die Donau durch ein gewaltiges, 5,5 km langes, von Felsen gesäumtes Durchbruchstal, durch das man mit einem Ausflugsschiff fahren kann.

Hotels in der Nähe des Klosters Weltenburg:

Hotels in Kelheim
Hotels in Kelheim am Donaudurchbruch suchen und sofort online buchen.

Weiterer Donaudurchbruch in Deutschland:

Donaudurchbruch am Knopfmacherfelsen
Bei Tuttlingen gibt es einen weiteren Donaudurchbruch. Ein Felsenvorsprung zwischen Fridingen an der Donau und Beuron, der zu den schönsten Aussichtspunkten der Schwäbischen Alb gehört, gibt dort den Blick in das Durchbruchstal frei.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg (Abensberg und Weltenburg):

Weitere Schluchten in Deutschland:


Weg zum Kloster Weltenburg: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 48.8991 und Longitude (Längengrad) = 11.8201.

Der Donaudurchbruch mit dem Kloster Weltenburg liegt bei Kelheim, zirka 15 km südwestlich von Regensburg. Am dortigen Donauhafen starten die Ausflugsschiffe in Richtung Kloster Weltenburg. Mit dem Auto fährt man von Kelheim aus in Richtung Neustadt an der Donau und biegt in Weltenburg auf den ausgeschilderten Parkplatz ab. Den letzten Kilometer muss man zu Fuß gehen. Für Behinderte fährt ein Kleinbus bis zum Kloster.

Der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg mit Zoomfunktion und Routenplaner auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.