Sachsen - Ausflugsziele

Radebeul - Karl-May-Museum

Diorama Karl-May-Museum Radebeul Bibliothek Wohnhaus Karl May Erlebnisrundgang mit Old Shatterhand Karl May 1896 im Old Shatterhand-Kostüm

Fotos: Dietmar Berthold, Steffi Wendt, André Köhler und Alois Schießer - www.karl-may-museum.de

Karl May gehört nicht nur zu den weltweit meistgelesenen deutschen Schriftstellern, sondern er war auch ein großer Hochstapler. Dadurch ist die Lebensgeschichte des Autors beinah ebenso spannend, wie es seine Abenteuerromane sind. So überzeugte Karl May beispielsweise zahlreiche seiner Zeitgenossen erfolgreich, dass die Geschichten in seinen Romanen aus eigenen Erlebnissen stammen. Dabei hatte er die fernen Länder vor seinen Buchveröffentlichungen noch nicht einmal bereist. Stattdessen ließ er sich als Beweis in einem extra geschneiderten Old Shatterhand-Kostüm fotografieren, um so Authentizität vorzutäuschen.

Seine letzten beiden Lebensjahrzehnte wohnte Karl May in einer Villa in Radebeul, die er als Villa Shatterhand bezeichnete. Dort wurde auch das Blockhaus "Villa Bärenfett" errichtet. Beide Bauwerke beherbergen heute das Karl-May-Museum, in denen sich vor allem eine große Sammlung von aus Amerika stammenden Exponaten befindet. Mithilfe dieser Sammlung hat sich der Schriftsteller selber als Old Shatterhand dargestellt, seiner erfolgreichsten Romanfigur: Das hat er so intensiv betrieben, dass er erst nach anhaltenden Angriffen seiner Kritiker eingeräumte, sein Verhalten sei, lediglich symbolisch aufzufassen.

In dem von der Karl-May-Stiftung betriebenen Museum werden viele spannende Informationen über das Leben des Schriftstellers gezeigt. Schwerpunkt der Sammlung ist aber, wie bereits erwähnt, die Nordamerikasammlung im Wild-West-Blockhaus. Von den Indianern stammende originale Kleidung, Gebrauchsgegenstände und Kunstwerke repräsentieren den Alltag der amerikanischen Ureinwohner. Hierzu gehören auch die in seinen Geschichten über Winnetou und Old Shatterhand beschriebenen Waffen, die Karl May erst nach seinen erfolgreichen Romanveröffentlichungen erwarb bzw. extra anfertigen ließ. Im Sommerhalbjahr können sich die Besucher außerdem bei einem Erlebnisrundgang jeden Sonntag von Old Shatterhand persönlich durch das Museum führen lassen. Der einst auch für seinen humanitären Anspruch in die Rolle von Old Shatterhand geschlüpfte Autor ist damit bis zum heutigen Tag am Leben.

Seit 1991 wird der Schriftsteller außerdem jedes Jahr im naheliegenden Lößnitzgrund mit dem Radebeuler Karl-May-Festtagen geehrt. Hierbei sind nicht nur viele Hobby-Cowboys zu sehen, sondern auch aus den USA eingereiste Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner in der Kleidung ihrer Vorfahren. Begleitet wird das Fest mit Livemusik von Country- und Rockbands.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Karl-May-Museum Radebeul:

Hotels in Radebeul und im Umkreis:

Hotels in Radebeul
Hotels in Radebeul auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Radebeul mit dem Karl-May-Museum:


Lage des Karl-May-Museums in Radebeul: 

Hier kann die Route zum Karl-May-Museum berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 47.7693 und Longitude = 9.1540.

Das Karl-May-Museum in Radebeul, in der Karl-May-Straße 5, auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Veranstaltung kostenlos eintragen
Feiertage in Deutschland
Tourismusmarketing
Responsive Webdesign
Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Abstimmung zu den schönsten Städten in Sachsen

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Sachsen