Bayern - Städtereiseziele

Iphofen

Rödelseer Tor in Iphofen

Rödelseer Tor an der Stadtmauer

Mit ihrer fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer, um die ein reizvoller Spazierweg führt, ist die Altstadt von Iphofen schon von außen sehr attraktiv. Wie in alten Zeiten gelangt man durch eines der drei Stadttore, die dem Besucher wie aus dem Märchenbuch erscheinen, in die eigentliche Stadt. Hier setzt sich an vielen Stellen das malerische Aussehen fort, weshalb ein Spaziergang durch die Altstadt zu einem bleibenden Erlebnis wird.

Folgende Touristenattraktionen sind besonders erwähnenswert:

Stadtmauer mit Wehrtürmen und Stadttoren: Rödelseer Tor, Mainbernheimer Tor, Einersheimer Tor und Pesttor (letztes seit 1596 zugemauert)
um 1360 erbaute Kirche St. Veit
Wallfahrtskirche zum Heiligen Blut von 1329
Spitalkirche St. Johann Baptist von 1338
barockes Rathaus
barockes Rentamt mit Knauf-Museum
barocker Zehntkeller
Vinothek mit Weinpräsentation
Marienbrunnen am Marktplatz

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Iphofen:

Weitere Informationen über Iphofen im Internet:

Hotels in Iphofen von Hotel.de für wenig und für viel Geld.




Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.