Quer durch Deutschland - Labyrinthe und Irrgärten

Gartenlabyrinthe, Heckenlabyrinthe und Labyrinthehäuser

Viele Labyrinthe sind Ausflugsziele die auch Kindern besonders gefallen. Hierzu gehören ebenso die von überhohen Hecken gebildeten Irrgärten. Diese waren schon in der Barockzeit groß in Mode. Einige dieser Irrgärten und Labyrinthe sind deshalb auch heute noch in vielen historischen und auch in einigen neuen Gärten und Parkanlagen zu finden. In jüngerer Zeit sind aber auch Labryrinthehäuser als Erlebnis- und Freizeitanlagen eröffnet worden.

Im ursprünglichen Sinn unterscheiden sich Irrgärten und Labyrinthe. Während sich in Irrgärten oft viele Sackgassen befinden, gilt für Labyrinthe nur, dass sie stark verzweigt sind und zahlreiche Richtungsänderungen beinhalten. Außerdem sind nicht alle Labyrinthe begehbar. Es gibt sie schon seit Jahrtausenden auch auf Abbildungen und als Muster auf dem Boden.

Labyrinthe und Irrgärten als Ausflugsziele in Deutschland:

Labyrinthehaus in Altenburg
Vier mit Spezialeffekten ausgestattete Labyrinthe erwarten in Altenburg bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit die Besucher. Hierzu gehören das ägyptische Wabenlabyrinth Tinka Tempel, das Tiefseelabyrinth mit einem überdimensionalen U-Boot, der Weg durch Kongo King im dunklen Herz Afrikas und das Zauberlabyrinth. Die vier Welten sind sogar so spannend, dass der Eintritt für Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung mit Erwachsenen gestattet ist.
Felsenlabyrinth bei Langenhennersdorf
Oberhalb von Langenhennersdorf in der Sächsischen Schweiz ist ein Sandsteingebiet so stark verwittert, dass man zwischen 5 bis 15 Meter hohen Felsen mit Spalten und Höhlen wie in einem Labyrinth herumspazieren kann. Der im Verlauf von Jahrmillionen natürlich entstandene Abenteuerspielplatz begeister Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
Irrgarten Altjeßnitz
Mit seiner Fläche von 2.600 m² ist der in der Mitte des 18. Jahrhunderts am ehemaligen Schloss Altjeßnitz angelegte Irrgarten der größte unter den noch erhaltenen historischen Irrgärten in Deutschland. Zwei Meter hohe Hecken trennen die Wege, in deren Mitte eine Aussichtsplattform steht.
Hortus Vitalis Bad Salzuflen
Unweit des Kurparks in Bad Salzuflen gibt es einen Irrgarten aus Lebensbaumhecken mit Springbrunnenanlagen und weiteren Attraktionen wie Kinderspielplatz, Gartenschach, Boulebahn und Badminton.

Links zu weiteren Labyrinthen und Irrgärten in Deutschland:

  • Irrgarten Kleinwelka - Unmittelbar neben dem Saurierpark Kleinwelka gibt es einen ungewöhnlichen Irrgarten mit 30.720 verschiedenen Möglichkeiten das Ziel zu erreichen. Informationen unter www.irrgarten-kleinwelka.de.
  • Luisenburg-Felsenlabyrinth - Ein zu den "Nationalen Geotopen" Deutschlands gehörendes, touristisch erschlossenes Felsenmeer aus Granitblöcken mit Ausmaßen von mehreren Metern bei Wunsiedel im Fichtelgebirge. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Luisenburg-Felsenlabyrinth.
  • Maislabyrinth in Leimersheim - In den Sommermonaten kann man sich südlich von Germersheim in einem 2,5 ha großen Labyrinth verirren und dabei viel Spaß haben. Besonders spannend ist es nachts bei der Dunkelwanderung. Außerdem gibt es noch eine Kart-Bahn. Informationen unter www.maislabyrinth-leimersheim.de.
  • Grusellabyrinth Bottrop - Das Grusellabyrinth NRW in Bottrop - Willkommen in einer Fantasiewelt voller Gänsehaut, packender Unterhaltung und schaurig-schöner Atmosphäre. In der Hauptattraktion werden Sie Teil einer atemberaubenden Grusel-Geschichte. Erfahrene Schauspieler ziehen Groß und Klein tief in den Strudel des Abenteuers hinein und lassen Sie zum eigentlichen Mittelpunkt der Geschichte werden (zugelassen ab 8 Jahren | empfohlen ab 10 Jahren). Doch das war es noch lange nicht. In der Horror-Attraktion „Schacht 13“ absolvieren Erwachsene eine 1000 Meter tiefe Fahrstuhlfahrt in das Bergwerk des Grauens. Das Horror-Erlebnis ist mit neuen Effekten, längerer Wegstrecke und tollen Details erweitert worden. Wer hinter und auf die Kulissen blicken möchte, der kann dies im Rahmen einer Backstage-Tour machen. Wie jedes Jahr können sich Besucher auch auf die berühmten Halloweenwochen mit noch mehr Programm freuen. Informationen unter www.grusellabyrinth.de. Eingetragen von Grusellabyrinth Bottrop.
  • Erfurter Maislabyrinth - Jährlich stattfindende Veranstaltungen im und um das Erfurter Maislabyrinth. Täglich geöffnet vom 1. Juli bis 20. September 2011. Familienwochenenden - Gewinnspiel - Kinderspielplatz - Tischtennisplatte - Kicker - Konzerte - jeden Abend Lagerfeuer unterm Sternenhimmel - Kindergeburtsage & Familienfeieren nach vorheriger Anmeldung - umfangreiches Speise- & Getränkeangebot und vieles mehr ... Informationen unter www.maislabyrinth-erfurt.de. Eingetragen von Maisspace.
  • Maislabyrinth Liederbach - Irren ist menschlich, aber hier sogar erwünscht: Verliert euch im Maislabyrinth Liederbach. Im August ist es so weit und unser beliebter, über 3,5 ha großer biologisch abbaubarer Irrgarten öffnet wieder seine Pforten für Groß und Klein. Wer glaubt, das Labyrinth ist nur für Kinder gedacht, der irrt gleich doppelt: 35.000m² sind auch für den ausgebufftesten Erwachsenen eine echte Herausforderung. Wer nicht selbst laufen möchte, der nimmt an einer Traktorrundfahrt teil und lässt sich stilecht fahren oder beweist sein Geschick auf 15 Bahnen Fußball-Minigolf. Auch für die Gaumenfreuden wird mit leckerem Kuchen, mit Würstchen und natürlich mit Maiskolben gesorgt. Informationen unter www.maislabyrinth-liederbach.de. Eingetragen von Maislabyrinth.

Verwandte Rubriken zum Thema Labyrinthe und Irrgärten in Deutschland:

Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.