Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Tholey mit Umgebung

Auf dieser Seite werden Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Tholey und im Umkreis von Tholey vorgestellt. Hierzu gehören auch Freizeitziele und Sehenswürdigkeiten, die bei Regenwetter und im Winter besucht werden können. Wir zeigen aber nicht nur Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Tholey, sondern in allen Regionen Deutschlands. Hierzu auf die anklickbare Landkarte gehen.

Zum Freizeitvergnügen in der Vorweihnachtszeit und im Advent gehört oft auch der Besuch auf einem Weihnachtsmarkt. Deshalb stellen wir die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland vor. Nach Weihnachten folgt auch schon Silvester. Tipps hierfür gibt es unter dem Punkt Silvesterveranstaltungen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Tholey bzw. im Umkreis von rund 30 km (Schwarzwälder Hochwald) :

Straße der Skulpturen
In St. Wendel beginnt ein 25 km langer Wanderweg mit Skulpturen, die seit 1971 von internationalen Künstlern geschaffen wurden. Die bis zu neun Meter hohen Werke gehören zu den beeindruckendsten kulturellen Anziehungspunkten im Saarland.
Ottweiler
Mit ihren Bauwerke aus der Zeit der Renaissance und des Barocks ist die einstige Residenzstadt der Grafen von Nassau-Ottweil ein lohnendes Touristenziel mit vielen Sehenswürdigkeiten, zu denen der Stengel-Pavillon mit seinem barocken Rosengarten und der Zibbelkapp, der als Wahrzeichen bekannte Kirchturm von Ottweiler, gehören.

Hier geht es zu einer Auswahl regionaler Stadt- und Erlebnisführungen.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Tholey bzw. in der Umgebung von rund 30 km (Schwarzwälder Hochwald) :

  • Benediktinerkloster St. Mauritius zu Tholey - In der aus dem Mittelalter stammenden Klosteranlage leben seit 1950 wieder Benediktinermönche. Besonders sehenswert ist die Klosterkirche. Informationen unter www.abtei-tholey.de.
  • Schaumberg mit Schaumbergturm - Zwischen der Gemeinde Tholey und der Ortschaft Theley befindet sich der 569 hohe Schaumberg. Obwohl der Gipfel gar nicht so hoch ist, ragt der einzeln stehende Berg doch sehr auffällig aus der Umgebung. Deshalb wird der im Saar-Nahe-Bergland und im Prims-Blies-Hügelland stehende Schaumberg auch als Hausberg des Saarlandes bezeichnet. Im Gipfelbereich steht der riesige 36 m hohe Schaumbergturm, der als Aussichtsturm dient aber auch mit Sendeanlagen ausgestattet ist. Im unteren Bereich befindet sich außerdem ein deutsch-französisches Friedens-Mahnmal. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schaumbergturm.
  • Hunnenring bei Otzenhausen - Nicht die Hunnen sondern die Kelten erbauten im 5.- 1. Jh. v. Chr. die Befestigungsanlage, deren Überreste noch heute sehr beeindruckend sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Ringwall von Otzenhausen.
  • Schloss Dagstuhl in Wadern - Auch wenn das am Fuß der Burg Dagstuhl liegende Schloss heute Sitz des Leibniz-Zentrums für Informatik ist, lohnt sich ein Besuch, da sowohl die Schlosskapelle als auch der Themengarten, der zum Projekt Gärten ohne Grenzen gehört, besichtigt werden können. Außerdem gibt es im Schloss wechselnde Kunstausstellungen, die allerdings nur per vorheriger Anmeldung besichtigt werden können. Informationen unter www.dagstuhl.de.
  • Schloss Münchweiler bei Nunkirchen - Ein prunkvolles Barockschloss, das 1752 als Landsitz erbaut wurde und heute als Hotel und Café genutzt wird. Informationen unter www.schloss-muenchweiler.de.
  • Niedermoorlandschaft Oberthaler Bruch - Bei der Gemeinde Oberthal befindet sich ein seit 1984 unter Naturschutz stehendes Feuchtgebiet mit malerischen Weihern und Wasserflächen, das gut mit Wanderwegen erschlossen wurde. Weitere Informationen mit der Internetsuche unter Oberthaler Bruch.
  • Burg Kerpen (Illingen) - Eine zum Teil erhaltene Wasserburg mit Umfassungsmauern, zwei Türmen und einem Burgtor in Illingen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Kerpen (Saarland).
  • Saarländisches Schulmuseum Ottweiler - Eine Ausstellung zur Schulgeschichte im Saarland in einem historischen Bauwerk in Ottweiler. Informationen unter www.schulmuseum-ottweiler.net.
  • Ostertalbahn - Regelmäßiger Betrieb einer Museumsbahn, zu besonderen Anlässen auch mit Dampflokbespannung, zwischen Ottweiler und Schwarzerden. Informationen unter www.ostertalbahn.de.
  • Dampflok-Museum Hermeskeil - Eisenbahn-Nostalgie aus den 30er bis 60er Jahren mit Dampf- Diesel- und Elektroloks. Informationen unter www.dmhk.de.
  • Flugausstellung Hermeskeil - Die von April bis Oktober geöffnete Flugausstellung bei Hermeskeil ist das größte private Flugzeugmuseum Europas. Informationen unter www.flugausstellung.de.
  • Feuerwehrmuseum Hermeskeil - Ein historischer Löschzug und weitere Feuerwehrgeräte aus der ganzen Welt gibt es ebenfalls in einer Ausstellung in Hermeskeil zu bewundern. Informationen unter www.feuerpatsche-hermeskeil.de.
  • Natur-Wildpark Freisen - Sowohl in Gehegen als auch freilaufend werden in dem weiträumigen Park im Landkreis St. Wendel mehrere hundert Tiere, wie Schafe, Ziegen, Hängebauchschweine, aber auch Dammwild, Waschbären, Störche und verschiedene Greifvogelarten gezeigt. Informationen unter www.natur-wildpark.de.
  • Gustavsburg in Homburg-Jägersburg - An einem Weiher liegendes kleines Barockschloss, das aus einer mittelalterlichen Burg hervorging und dessen Innenräume als Burg- und Schlossmuseum Jägersburg zu besichtigen sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Gustavsburg.
  • Burg Bucherbach - In Köllerbach (bei Püttlingen)) kann die Ruine einer Wasserburg besichtigt werden. Die Anlage wurde 1326 erstmals erwähnt und gehörte einst zu den bedeutendsten Niederungsburgen des Saarlandes. Informationen unter www.burg-bucherbach.de.
  • Brennender Berg in Dudweiler - Ein schwelendes Kohlenflöz, das im 17. Jahrhundert in Brand geraten ist, bis heute brennt und deshalb als Naturdenkmal eine Touristenattraktion ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Brennender Berg.
  • GONDWANA - Das Praehistorium in Schiffweiler - Die Urzeit lebt! Zumindestens in der Gemeinde Schiffweiler. Bei einer Urzeitreise können die Besucher, beginnend mit dem Urknall, eine spannende Zeitreise erleben, bei der längst vergangene Welten von Tieren, Pflanzen und Fossilien aus 4,5 Milliarden Jahren Erdgeschichte hautnah zu erleben sind. Informationen unter www.gondwana-praehistorium.de.
  • Neunkircher Zoo - Auf einer Fläche von 12 ha. sind in diesem großen Tierpark über 1000 Tiere in etwa 160 Arten zu beobachten. Informationen unter www.zoo-neunkirchen.de.
  • Neunkircher Hüttenpark - Eine Ansammlung von Industriedenkmälern wurde auf einem 40 ha großen Areal zu einem riesigen Freilichtmuseum mit Grünanlage zusammengefasst. Neben ehemaligen Industrieanlagen und Hochöfen stehen auf dem Gelände auch Denkmäler und einst privat genutzte Bauwerke der ehemaligen Eigentümer, wie die Stummsche Reithalle und die Stummsche Kapelle. Durch das Gelände führt ein Themenweg, der Neunkircher Hüttenweg, an dem Informationstafeln über die Geschichte der jeweiligen Objekte informieren. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Altes Hüttenareal Neunkirchen.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Tholey und unter Tagesausflugsziele für Tholey zu finden.

Hotel oder Unterkunft in und um Tholey gesucht?

Kompass zu den Nachbarregionen von Tholey:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Tholey können auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In der Region von Tholey gibt es viel zu sehen und zu erleben. Hierzu gehören z.B. Kinderausflugsziele, Zooparks, Wildparks, Freizeitparks, Museen, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Schauwerkstätten, Naturattraktionen, Wanderziele, Schlösser, Parkanlagen, Spaßbäder, Badeseen und Kinos. Bei den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Tholey gibt es außerdem viele, die bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter bei Schneetreiben. Je nach Saison kommen zudem noch Tipps für Ostern, Pfingsten, Christi Himmelfahrt, Maifeiertag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Ferienzeit, Weihnachtsmärkte Saarland, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, ebenso wie Veranstaltungstipps mit Volksfesten.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.