Thüringen - Zahlen und Fakten

Die interessantesten Daten aus Thüringen

Fläche (Gesamt): 16 172 km²
Landwirschaftliche  Nutzfläche: 8 723 km² (53,9 %) / 2002
Waldfläche: 5 399 km² (33,4 %) / 2002
Siedlungsfläche: 1 407 km² (8,7 %) / 2002
Einwohner: 2,16 Mill. / 2013 (2,39 Mill / 2002 und 2,57 Mill. / 1994)
Hauptstadt: Erfurt (rd. 205 000 Einwohner / 2014)
Regierungschef: Bodo Ramelow - Linke (seit 2014)
Parlament: 88 Sitze (jeweils für 5 Jahre gewählt)
Höchste Punkt: 983 m - Großer Beerberg im Thüringer Wald bei Oberhof
niedrigster Punkt: 114 m - an der Unstrut bei Wiehe
Größter See: 9,2 km² Wasseroberfläche - Saaletalsperre Bleiloch / Saale-Orla-Kreis (größter Stausee Deutschlands)
Längster Wasserlauf: Saale - 196 km in Thüringen (Gesamtlänge 427 km)
Längster Tunnel: 7916 m - Rennsteigtunnel der Autobahn A71 / bei Oberhof (längster Straßentunnel Deutschlands)
Längster Wanderweg: 168 km - Rennsteig (davon 12 km in Bayern)
Bekanntester Berg: Großer Inselsberg (916 m) - im Thüringer Wald zwischen Tabarz und Brotterode
Schiefster Turm Deutschlands: Oberkirche in Bad Frankenhausen (Neigung 3,89 m - 2005)
Geographischer Mittelpunkt Deutschlands: Mittelpunktslinde - 500 m nördlich der Gemeinde Niederdorla bei Mühlhausen
Höchster Felsen: Falkenstein bei Tambach-Dietharz (96 m Höhe vom Fußpunkt)

Quellen: www.thueringen.de, www.tls.thueringen.de, Kompass Wanderkarte und weitere.




Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.