Thüringen - Städtereiseziele

Bad Langensalza

Kurpromenade mit Friederikenschlösschen

Kurpromenade mit Friederikenschlösschen - weiter »

eit 2002 trägt Bad Langensalza den Titel "Rosenstadt". Zu Recht, denn die Stadt hat sich in den davorliegenden Jahren zu einer der schönsten Städte Thüringens gemausert. Grund dafür sind die Schaffung attraktiver Parkanlagen und die Errichtung mehrerer Themengärten, unter denen vor allem der Rosengarten (mit Züchtungen aus Bad Langensalza) und der Japanische Garten besonders erwähnenswert sind. Darüber hinaus gibt es zudem noch das Arboretum, den Botanischen Garten, den Travertingarten, den Magnoliengarten und den Naturgarten des BUND. Doch das viele Grün ist es nicht allein: Auch die gepflegte, mittelalterlich geprägte Altstadt und die größtenteils noch vorhandene Stadtmauer mit 20 Wehrtürmen machen die Stadt so sympathisch, die deshalb jedes Jahr im August als Kulisse für das größte Mittelalterfest in Thüringen dient.

Das durch die Stadt fließende Flüsschen Salza gab der 932 erstmals erwähnten Ansiedlung ihren Namen. Von der Salza zweigen mehrere Bäche ab, die einst zum Antrieb von Mühlen dienten. Die Altstadt hat ein in sich geschlossenes Aussehen und ist mit ungewöhnlich vielen Baudenkmälern aus verschiedenen Epochen durchsetzt.

Die Entdeckung einer Schwefelquelle im Jahr 1811 war die Voraussetzung für die Entstehung des Kurbetriebes. Doch es dauerte noch bis zum Jahr 1956, ehe die Stadt den Titel Bad zuerkannt bekam. Die Erschließung von Sol- und Mineralwasserquellen im Jahr 1996 und der Bau eines Kurmittelhauses mit Thermalbad bewirkten einen starken Anstieg des Bade- und Kurbetriebes, der auch die vielen Verschönerungen zur Folge hatte.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Langensalza:

Kurpromenade Marktkirche Arboretum mit Nordturm Wasserlauf am Töpfermarkt Gasse an der Marktkirche Gartenweg am Friederikenschlösschen Kornmarkt Marktstraße mit Rathaus Herkuleshaus Holzgasse und Pulverturm Torwächterhaus Stuckhäuser in der Marktstraße Geschäfte und Gaststätten in der Mühlhäuser Straße Apothekenmuseum Stadtmuseum Friederikenschlösschen Japanischer Garten Rosengarten

Museen in Bad Langensalza:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Bad Langensalza:

Weitere Informationen über Bad Langensalza im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.