Thüringen - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten im Unstrut-Hainich-Kreis

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Unstrut-Hainich-Kreis:

Altstadt Mühlhausen
Die ehemalige freie Reichstadt ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte in Thüringen.
Stadtmauer Mühlhausen
Ein begehbarer Wehrgang auf der sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer von Mühlhausen.
Bad Langensalza
Bad Langensalza gilt als die Stadt der Rosen und besitzt neben seiner gut erhaltenen historischen Innenstadt mehrere einmalige Garten- und Parkanlagen.
Japanischer Garten in Bad Langensalza
Meditative Atmosphäre zu allen vier Jahreszeiten im original japanisch gestalteten Garten in Bad Langensalza.
Friederikenschlösschen in Bad Langensalza
Die Rokokoresidenz mit romantischem Garten ist ein Glanzpunkt im Kurbereich von Bad Langensalza; wie auch der benachbarte Rosengarten.
Rosengarten in Bad Langensalza
Rund 500 Rosensorten wachsen in der Kur- und Gartenstadt Bad Langensalza auf einem zum Park umgestalteten ehemaligen Fabrikgelände.
Schloss Seebach
Die älteste Vogelschutzwarte Deutschlands gibt es bereits seit 1908 im Wasserschloss Seebach. Gäste sind jederzeit willkommen.
Baumkronenpfad Hainich
Zwischen, über und unterhalb der Wipfel riesiger Bäume und in einer Höhe von mehr als 20 Metern kann man auf dem Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich wandern. Außerdem gibt es auf dem über einen halben Kilometer langen Weg viele Informationen über den "Urwald in der Mitte Deutschlands", die im Baumturm und in einer Dauerausstellung des Nationalparkzentrums ergänzt werden.
Kloster Zella
Große Klosteranlage mitten im Wald des Naturparks Hainich.
Opfermoor Niederdorla
Freilichtmuseum mit rekonstruierten Kult- und Wohnstätten aus der Zeit der Kelten und Germanen.
Popperöder Brunnenhaus
Das Brunnenhaus wurde 1614 errichtete und steht an einer der größten Erdfallquellen Thüringens am Stadtrand von Mühlhausen.
Grenzhaus von Heyerode
Alte Grenzwarte der freien Reichsstadt Mühlhausen und Biergarten mit einem tollen Spielplatz.
Mühlhäuser Museen
Die interessantesten und wichtigsten Museen in der Stadt Thomas Müntzers und des Deutschen Bauernkrieges.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Unstrut-Hainich-Kreis, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Kloster Volkenroda - Das einstige Kloster der Zisterzienser wurde Lebensformprojekt des Freistaats Thüringen zur EXPO 2000. Informationen unter www.kloster-volkenroda.de.

  • Kloster Anrode - Ein ehemaliges Zisterzienserkloster mit einem Museum für alte Handwerkstraditionen. Informationen unter www.kloster-anrode.de.

  • Kanonenbahn in Lengenfeld - Eine Fahrt mit der Draisine über das Viadukt von Lengenfeld, vorbei am Schloss Bischofstein bis zum Entenbergtunnel. Informationen unter www.kanonenbahn-ev.de.

  • Friederiken Therme in Bad Langensalza - Die mit Thermalsole und Schwefelwasser gespeiste Anlage bietet Erholung und Entspannung. Informationen unter www.thueringen-kur.de.

  • Thüringen Therme in Mühlhausen - Wellenbecken, Wasserrutsche, Wasserfall und vieles mehr erwartet Alt und Jung. Informationen unter www.thueringentherme.de.

  • Unstrut-Radweg - Auf ihrem fast 200 Kilometer langen Lauf, von der Quelle bei Dingelstedt bis zur Mündung in die Saale, wird die Unstrut von einem idyllisch verlaufenden Radwanderweg begleitet. Informationen unter www.unstrutradweg.de.

  • Thüringer Apothekenmuseum in Bad Langensalza - In einem der ältesten Fachwerkhäuser der Stadt wird eine Ausstellung zur Pharmaziegeschichte des 18. - 20. Jahrhunderts präsentiert. Kurzinformationen unter Apothekenmuseum Bad Langensalza.

  • Stadtmuseum in Bad Langensalza - Das Stadtmuseum im ehemaligen Augustinerkloster zeigt die Klosteranlage sowie verschiedene Themen der Stadt- und Regionalgeschichte. Kurzinformationen unter Stadtmuseum Bad Langensalza.

  • Palumpa-Land - Waren Sie schon mal Palumpa-Land? Die Reise lohnt sich, besuchen Sie die tolle Internetseite und dann das 17. Land Deutschlands, ein Land, das seine Unabhängigkeit bewahrt und liebt! Ich finde es grandios. Danke dafür! Informationen unter www.palumpa-land.de. Eingetragen von Gast.

  • Wildkatzenspielplatz - Kinderspielplatz im Hainich. Eingetragen von Monika. Ergänzung von Quermania: Der Spielplatz wird auch als Wildkatzenkinderwald WIKAKIWA bezeichnet. Er befindet sich am nördlichen Rand des Nationalparks Hainich und besitzt z.B. ein Spinne im Netz, ein Wildkatzen-Kletter-Labyrinth und ein Kriechtunnelsystem. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Wildkatzenkinderwald Hainich.

  • Unstrut-Lamas - Kindergeburtstag bei den Unstrut - Lamas! Sie laufen je nach Wunsch und Alter der Kinder etwas unterschiedlich ab und werden deshalb auch individuell geplant. Auf der Weide erfahren die Kinder alles über die sympathischen Anden- Kamele. Nach einer kleinen Einweisung führen die Kinder ihre Lamas durch die schöne Unstrut-Aue. Bei der Lama- Wander- Tour wird neben der Wissensvermittlung auch Wert auf soziales Lernen gelegt. So werden die Lamas von jeweils 2 Kindern geführt, um die Teamfähigkeit zu fördern. Dabei lernen die Kinder nicht nur, eine Aufgabe gemeinschaftlich zu meistern, sondern auch auf die Bedürfnisse eines anderen Lebewesens einzugehen und sich dabei sanft durchzusetzen Informationen unter www.unstrut-lamas.de. Eingetragen von Unstrut-Lamas.

  • Mühlhäuser Kirchen - Mühlhausen hat sehr gut erhaltende Kirchen. Für eine Stadt mit 36.000 Einwohner sind es 12 Kirchen,alle erhalten und genutzt.
    Einmalig in Thüringen und vielleicht in Deutschland.-Eine Kirche wurde als sehr orginelle Stadtbücherei eingerichtet. Eingetragen von Rabe.

  • Christuspavillon - Der Christuspavillon in Volkenroda war eines der am besten besuchten Gebäude der Expo 2000 in Hannover. Nach der Weltausstellung wurde das Gebäude nach Volkenroda versetzt und dort wieder aufgebaut. Heute finden hier Konzerte, Ausstellungen und natürlich die Gottesdienste des Klosters Volkenroda statt, dass sich am selben Ort befindet. Im Innenraum besonders sehenswert: der große Hauptraum (Christusraum) mit Marmorwänden und die neun Kammern des Künstlers Andreas Felger. Informationen unter www.kloster-volkenroda.de/christus-pavillon-volkenroda.html. Eingetragen von David.

Wir freuen uns über weitere Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Unstrut-Hainich-Kreis, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Unstrut-Hainich-Kreis mit der Umkreissuche:

Bad Langensalza - Mühlhausen


Veranstaltungstipps für den Unstrut-Hainich-Kreis:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Eichsfeld - Kyffhäuserkreis - Kreis Sömmerda + Erfurt - Kreis Gotha - Wartburgkreis + Eisenach - Werra-Meißner-Kreis

 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Unstrut-Hainich-Kreis eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.