Hamburg - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Hamburg - Hochbahn Ringlinie U3

Hamburger Hochbahn U3 Hamburg Hochbahn und Hafen U-Bahn Linie 3 hinter Rathaus

« zurück    Hamburg    weiter »

Foto 1, Foto 2 und Text: Günter Pfeiffer

Eine Stadtrundfahrt der besonderen Art: Die Ringlinie der Hamburger U-Bahn (U3), hier Hochbahn genannt, gilt als die schönste U-Bahnlinie der Welt. Zwei Drittel der 17,5 km langen und 1912 eröffneten Strecke verlaufen auf Brücken, Viadukten und Dämmen, sodass man einen einmaligen Ausblick auf die verschiedenen Stadtteile hat. Von der Haltestelle Rathaus fährt man die Linie am besten gegen den Uhrzeigersinn und setzt sich auf die rechte Seite. Nach 3 Tunnelhaltestellen taucht die Bahn aus der Tiefe und man entdeckt sukzessive die historischen Haltestellen Uhlandstraße und Mundsburg, den Kuhmühlenteich mit der Gertrudenkirche, den Stadtpark, das Villenviertel Winterhude, die Alsterkanäle, die schönen Etagenhäuser Eppendorfs und Hohelufts. Danach taucht die Bahn wieder für 4 Haltestellen in den Tunnel, in dem man sich auf den absoluten Höhepunkt der Fahrt vorbereiten kann, nämlich die Fahrt entlang der Landungsbrücken, des Hafens und der Speicherstadt zwischen den Haltestellen St. Pauli und Rödingsmarkt. Mit einem letzten Blick auf den Michel und die Fleete taucht die Bahn erneut in den Untergrund ein und erreicht wieder die Haltestelle Rathaus.

Informationen über Führungen in Hamburg:

Hotels in Hamburg:

Hotels in Hamburg
Hotels und Unterkünfte in der Hansestadt Hamburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in und um Hamburg:

Hotels in Hamburg von Hotel.de ab 35,00 Euro.




Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Tagesausflugsziele für Hamburg