Rezepte - Partyrezepte

Fajita Party

Fajitas aus Käsetortillas und Picadillo mit Crème fraîche und Chillischote

Fajitas aus Käsetortillas, Picadillo und Crème fraîche

Fajitas (sprich: fachiitas) zuzubereiten ist eine tolle Party-Idee. Alle lieben dieses Tex-Mex-Gericht, weil jedermann die Zutaten nach Lust und Laune kombinieren kann. Auf den warmen flachen Maisfladen (Tortillas) werden diese einfach aufgelegt, dann wird alles zusammengerollt, und zum Schluss zünftig mit der Hand verspeist.
Prinzipiell kann man jede Art Fleisch zur Zubereitung benutzen, ursprünglich war es aber ein mariniertes Rinderflankensteak. Die mexikanischen Einwohner in Texas, die Chicano-Cowboys, verarbeiteten Anfang des 20. Jahrhunderts das mundgerecht geschnittene Fleisch, das mit grünem Pfeffer und Zwiebeln gemischt wurde.

Heutzutage ist die Liste der Zutaten schier endlos und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Vielfach gibt es Chicken-Fajitas (aus Hühnerbrust), Fajitas mit Rindfleisch oder auch mit Schweinefilet. Neuerdings auch mit Krabben oder Schrimps.

Grillt man das Fleisch, erhält man ein wunderbares Grillaroma. Dazu nimmt man das ganze Stück, mariniert es am Vortag, und schneidet es danach in kleine Stückchen. Sofort das noch heiße Fleisch servieren.

Natürlich kann man das marinierte Fleisch auch in der Pfanne zubereiten und zum Beispiel verschiedenfarbige Paprikaschoten (in Stücke geschnitten) mitbraten. Serviert wird alles in einer heißen, gusseisernen Pfanne. Auf dem Tisch kann dann bereits Salat, klein geschnittene Tomaten, Guacamole, Salsa (möglichst scharf), Taco Sauce von EL Paso, grüne und rote Chillisauce, Sauerrahm, geriebener Käse (unbedingt Cheddar), und eventuell sogar Reis stehen. Die Gäste rollen sich ihre warmen Weizentortillas selbst zusammen und essen sie dann stilecht mit der Hand. Dazu passt mexikanisches Bier.

Hinweis zu meinen Rezepten dieser Rubrik: Koriander als Zutat spielt hier eine große Rolle. Dieser sollte unbedingt frisch sein. Am besten kauft man sich ein Töpfchen davon. Also viel Spaß beim Ausprobieren und eurer Party!

•   Liste der Rezeptvorschläge für eine Fajita Party

Rezept als Druckversion


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.