Hessen - Ausflugsziele

Wiesbaden - Schloss Biebrich

Schloss Biebrich Gartenseite Schloss Biebrich am Rhein Mosburg im Schlosspark

« zurück    Wiesbaden

Mit dem Schloss Biebrich besitzt Wiesbaden neben der eleganten Innenstadt auch am Stadtrand, direkt am Rheinufer, ein sehr attraktives Baudenkmal, das vor allem von der Flussseite aus gesehen einen brillianten Eindruck macht und deshalb zu den schönsten Schlössern am Rhein gehört. Einst residierten hier die Herzöge von Hessen-Nassau, bis sie 1866 ihre Herrschaft an Preußen abgeben mussten.

Das Schloss entstand in mehreren Bauabschnitten: Im Jahr 1696 wurde ein Gartenhäuschens für den Fürst Georg August errichtet, das später zu einem kleinen Schlösschen ausgebaut wurde, dem wiederum ein paar Jahre später noch ein zweites, identisch aussehendes Schlösschen für die Fürstin folgte. Erst danach reifte die Idee, die beiden Häuser zu einem Gesamtbauwerk zu vereinen, sodass die Arbeiten schließlich bis 1750 andauerten.

Wenn man sich heute die symmetrische Dreiflügel-Anlage anschaut, dessen Mittelpunkt eine mit Statuen geschmückte Rotunde mit Festsaal bildet, ist es kaum zu glauben, dass der Komplex nach dem Zweiten Weltkrieg einmal stark dem Verfall preisgegeben war und bereits einige Teile des Schlosses gar nicht mehr existierten. Zum Glück besann sich aber die Landesregierung eines Besseren und der Bau wurde wieder instand gesetzt.

Da Schloss Biebrich heute als Verwaltungsbau dient, ist es nur von außen zu besichtigen. Lediglich zu besonderen Anlässen werden Schlossführungen angeboten. Allerdings kann man im Schlosscafé das elegante Ambiente genießen. Hinter dem Schloss liegt der riesige, öffentliche Schlosspark, an dessen Ende noch die künstliche Ruine der Mosburg zu besichtigen ist.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Schloss Biebrich in Wiesbaden:

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Wiesbaden:

Hotels in Wiesbaden
Hotels in Wiesbaden auf Hotel.de suchen und online buchen.

Hotels in Wiesbaden von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage von Schloss Biebrich:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.03805 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.23425.

Das Schloss Biebrich, im Wiesbadener Stadtteil Biebrich, Rheingaustraße mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf dem Wiesbaden-Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.