Hessen - Städtereiseziele

Rüdesheim am Rhein

Rheinstraße in Rüdesheim am Rhein

Die am Ufer des Rheins verlaufende Rheinstraße - weiter »

lein aber fein, so zeigt sich die unterhalb der Hänge des Taunus liegende, in der ganzen Welt berühmte Touristenstadt. Fein ist schon die am Rhein verlaufende Rheinstraße, an der Hotel neben Hotel liegt. Doch in der Innenstadt stammt so mancher Prunk aus noch viel älteren Zeiten. Mehrere schlossartige Adelshöfe und prächtig ausgestattete Weingüter geben dem vollständig von Weinbergen umgebenen Städtchen eine reizvolle Atmosphäre. Daneben finden sich aber auch noch mehrere mittelalterliche Gemäuer in und außerhalb der Stadt. Damit bietet die am Beginn des von Felsen gesäumten Mittelrheintals liegende Stadt allerschönste Rheinromantik.

Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist zweifellos ist die sagenhaft schmale Drosselgasse. Mit ihren aneinander gereihten, von Wein umrankten Gaststätten wird sie auch als die fröhlichste Gasse der Welt bezeichnet. Hier wird jeden Tag, von Mittag bis in die späten Morgenstunden, gefeiert bis die Bude kracht. Ob Livemusik oder Stimmung vom Band, die Gasse kommt das ganze Jahr über kaum zur Ruhe. Zu verdanken hat sie das eigentlich dem von Otto Hausmann geschriebenen Lied "Zu Rüdesheim in der Drosselgass". Erst dem darauf folgenden Ansturm der Gäste hat die Gasse ihr heutiges Aussehen zu verdanken.

Lohnend ist natürlich auch die Umgebung von Rüdesheim. Eine Wanderung zum Niederwalddenkmal mit der Germania-Statue, einem der imposantesten Nationalmonumente Deutschlands, sollte sich niemand entgehen lassen. Der Weg führt durch die Weingärten des Rüdesheimer Berges hinauf, der mit seiner optimalen Südausrichtung einen der besten Weine Deutschlands gedeihen lässt. Wem die Wanderung zu mühsam ist, der kann auch mit der Kabinenbahn über die Reben zur Germania schweben. Einmal am Ziel, bietet sich zudem eine fantastische Aussicht auf die malerische Landschaft des Rheingaus und den Rhein. Hier kann man die wie Spielzeug aussehenden Schiffe beobachten. Apropos Schiffe: Täglich legen diese von Rüdesheim aus zu Fahrten auf dem Rhein ab, die bis nach St. Goar an der Loreley führen. Ebenso kann man mit der Fähre - und nur mit der Fähre - zur gegenüber liegenden, ebenfalls sehenswerten Stadt Bingen fahren.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Rüdesheim am Rhein:

Adlerturm in Rüdesheim am Rhein Klunkhardshof Oberstraße Oberstraße und Foltermuseum Löhrstraße Weinhöfe in der Oberstraße Boosenburg Weinmuseum Brömserburg Adelshof Ritter von Groenesteyn Musikkabinett im Brömser Hof Mang'sches Haus Gondelbahn zum Niederwalddenkmal Niederwaldtempel am Niederwalddenkmal Drosselgasse Niederwalddenkmal mit Germania Burg Ehrenfels

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Rüdesheim am Rhein:

Weitere Informationen über Rüdesheim am Rhein im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.