Hessen - Städtereiseziele

Barockstadt Fulda

ie in kaum einer anderen deutschen Stadt wurden die Entwicklung und das Aussehen von Fulda durch die Geschichte des Christentums geprägt. Aus einem der größten Klöster Mitteleuropas hervorgegangen, ist die Stadt auch heute noch ein wichtiges geistiges Zentrum der katholischen Kirche. Als Sitz von Fürstäbten und Fürstbischöfen war die Stadt auch ein wichtiges politisches Zentrum. Vor allem im 18. Jahrhundert entstanden deshalb viele prachtvolle Bauwerke, dem Fulda ihren Beinamen Barockstadt verdankt. Der prunkvolle Dom, der große Komplex des Stadtschlosses mit seinem Schlosspark, mehrere elegante Palais und kirchliche Bauwerke sowie die großzügig angelegten Gärten und Parkanlagen geben der Stadt ein besonders mondänes Aussehen. Neben den beeindruckenden Barockvierteln besitzt Fulda auch mehrere mittelalterliche Gassen und Plätze und somit ein sehr abwechslungsreiches Stadtbild.

Ursprung der Stadt ist das bereits erwähnte Benediktinerkloster, das auf Grund der Missionstätigkeit von Bonifatius im Jahr 744 gegründet wurde. Der später heilig gesprochene Bonifatius wird auch Apostel der Deutschen genannt, da er im Auftrag des Papstes im heutigen Deutschland den christlichen Glauben verbreitete. Bonifatius wurde auf seinem Wunsch hin im Kloster Fulda beerdigt und sein Grab, das heute im Fuldaer Dom zu besichtigen ist, zu einem bedeutenden Pilgerort. Durch den Pilgerstrom erreichte das Kloster bald die Größe einer Stadt. Es zog viele Bauern und Handwerker an, die sich vor dem Kloster ansiedelten. Auch heute noch ist der Bereich des ehemaligen Klosters (Klosterbezirk) und die bürgerliche Altstadt anhand der unterschiedlichen Bebauung und Nutzung gut erkennbar. Im Jahr 1220 wurde das Kloster zur Fürstabtei erhoben und damit die Äbte des Klosters zu Adeligen, die später standesgemäße Residenzen errichteten und die heutige Pracht schufen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Fulda:

Paulustor Fulda Michaelskirche Fulda Palais Altenstein Palais Buseck Hexenturm Fachwerkhaus in der Habsburger Gasse Altes Rathaus Fulda Vonderau Museum Adolphs-Universität Heilig-Geist-Hospital Portal am Konventsbau Tränke Stadtschloss Fulda Fuldaer Dom Schloss Fasanerie

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Fulda:

Weitere Informationen über Fulda im Internet:

Tipps und Veranstaltungen für Silvester 2017 in Fulda

Hotels in Fulda von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.