Hessen - Ausflugsziele

Die schönsten und beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Hessen ist reich an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Das zentral liegende Bundesland mit seinen historischen Fachwerkstädten, zahlreichen Burgen und Schlössern, umfangreichen Mittelgebirgslandschaften und der dicht besiedelten Rhein-Main-Region besitzt eine große kulturelle Vielfalt und ist somit ein ideales Ziel sowohl für den Ausflug als auch für den Urlaub. Die schönsten und beliebtesten Ausflugs- und Reiseziele des Bundeslandes haben wir hier aufgelistet.

Damit die Reihenfolge der Einträge der Bewertung durch unsere Besucher entspricht, kann jeder unter dem Punkt Abstimmung eine Stimme abgeben, mit der die gewählte Sehenswürdigkeit einen Wertungspunkt erhält und entsprechend nach oben rutscht. Ebenso können auch weitere Ausflugstipps vorgeschlagen werden.

Hotels, Pensionen, Zimmer und Ferienwohnungen für Urlaub und Kurzreisen können in unserer Rubrik Hotels und Übernachtungen ausgewählt werden.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Hessen (1 - 12):

Stadt Wetzlar
Wetzlar (5551 mal gewählt)
Baudenkmäler von der Romanik bis zum Barock schmücken die Gassen der sehr gut erhaltenen ehemaligen Reichsstadt, die einst als Sitz des Reichskammergerichts eine herausragende Rolle spielte.
Wanfried
Wanfried (3155 mal gewählt)
Ein kleines bezauberndes Fachwerkstädtchen an der Werra mit historischer Hafenanlage, in der die Zeit stehen geblieben scheint. Da Wanfried mehrere Jahrhunderte lang Endpunkt der Schiffbarkeit der Weser und Werra war, besitzt das einst durch Handel reich gewordene Städtchen viele reizvolle Kaufmanns- und Herrenhäuser.
Barockstadt Fulda
Fulda (2984 mal gewählt)
Mit dem Dom, dem Schloss, dem Barockviertel und der ehemaligen Universität ist die ehemalige Residenzstadt der Fürstbischöfe von Fulda eine der sehenswertesten Städte Hessens.
Hoher Dom zu Fulda
Hoher Dom zu Fulda (1630 mal gewählt)
Der 1712 geweihte Dom St. Salvator zu Fulda mit dem Grabmal des berühmten Missionars Bonifatius ist architektonischer Mittelpunkt des Fuldaer Barockviertels.
Wasserkuppe Rhöhn
Wasserkuppe (1011 mal gewählt)
Der in der Rhön liegende höchste Berg Hessens ist im Sommer durch seine Segelflieger, Modellflugzeuge und Paraglider als Berg der Flieger bekannt und in der kalten Jahreszeit ein beliebtes Zentrum des Wintersports.
Kurpark Bad Homburg
Kurpark Bad Homburg (826 mal gewählt)
Mit seinen zahlreichen Parkbauten und Brunnenanlagen, zu denen mehreren Prunkbauten der Belle Époque und sogar zwei thailändische Tempel gehören, besitzt der im 19. Jahrhundert angelegte Park eine großartige Ausstrahlung. Die Anlage befindet sich weitgehend in dem Zustand, wie sie der berühmtesten Gärtner seiner Zeit, der in preußischen Diensten stehenden Peter Joseph Lenné, einst schuf.
Schloss Weilburg
Schloss Weilburg (641 mal gewählt)
Die aus einer Vielzahl von Bauteilen (Renaissance und Barock) bestehende Anlage ist zusammen mit der Schlosskirche und dem auf mehreren Terrassen angelegten Schlossgarten eines der größten Schlosskomplexe in Hessen und unserer Meinung nach die schönste Schlossanlage dieses Bundeslandes.
Schloss Braunfels
Schloss Braunfels (608 mal gewählt)
Wie eine Ritterburg aus dem Märchen, mit zinnenbewehrten Türmen und Mauern, steht das Schloss, in dem sich wertvolle Kunstsammlungen befinden, oberhalb der kleinen malerischen Braunfelser Altstadt.
Fachwerkstadt Alsfeld
Alsfeld (544 mal gewählt)
Eine romantische, fast ausschließlich aus Fachwerkhäusern bestehende historische Altstadt, deren Mittelpunkt das original erhaltene, im Untergeschoss offene, Rathaus aus dem 16. Jahrhundert bildet.
Fritzlar
Fritzlar (345 mal gewählt)
Die Dom- und Kaiserstadt spielte einst eine gewichtige Rolle bei der Christianisierung der Germanenstämme und bei der Entstehung des Deutschen Reiches. Heute dagegen besitzen die Straßen, Gassen und Plätze von Fritzlar mit ihren Wohnhäusern aus der Zeit der Gotik und der Renaissance sowie ihren uralten Mauern, Türmen und Kirchen eine kleinstädtisch geprägte mittelalterliche Ausstrahlung, die jeden Liebhaber historischer Orte begeistert.
Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel
Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel (199 mal gewählt)
Weit sichtbar überragt der 70,5 m hohe Herkules den größten Bergpark Europas, der vor allem durch seine Vielzahl von Wasserspielen bekannt ist.
Stadt Marburg
Marburg (87 mal gewählt)
Ihrem beachtlichen historischen Erbe aber auch der sehr gut erhaltenen Altstadt, die von einem gotischen Schloss überragt wird, hat die Stadt zu verdanken, dass sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mitteldeutschland gehört.

 1 - 12   13 - 24   25 - 36   weiter

alle anzeigen

Silvesterfeuerwerk
Silvester 2017 in Hessen
Für Silvester 2017 schon alles geplant? Wenn nicht, dann gibt es hier eine Auswahl von Tipps und Veranstaltungen für Silvester in Hessen, die auch kostenlos eingetragen werden können.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Hessen:

Stiftsruine Bad Hersfeld - Hochheim am Main ( Altstadt/Weinbaumuseum) - Hochheim am Main (Altstadt/Weinbaumuseum) - Bad Hersfeld - Stiftsruine u. Altstadt Bad Hersfeld - Wetzlarer Dom - Viernheim Vogelpark - Felsenmeer - Sprudelhof Bad Nauheim - Marburg - Meißner - Stiftsruine, Bad Hersfeld - Sackpfeife - Stiftsruine Bad Hersfeld - Bad Nauheim - Dieburg - Dieburg - Dieburg - Dieburg - Offenbach Wilhelmsplatz - siegen - Idstein - Frankenberg - Gelnhausen - Bad arolsen - Ohlendorf - gelnhausen - Gelnhausen

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Hessen nach Rubriken:

Städte - Schlösser und Residenzen - Burgen und Festungen - Gärten und Parkanlagen - Museen und Schauwerkstätten - Höhlen und Besucherbergwerke - Ausflüge mit Kindern - Zoos und Tiergärten - Spaß- und Freizeitbäder


Es kann auch ein Reiseführer für Hessen als Buch erworben werden.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.