Deutschland - Urlaub und Ausflug

Fahrradfahren in Deutschland

Urlaub mit dem Fahrrad

Besonders bei aktiven Menschen stehen Fahrradausflüge regelmäßig auf dem Programm und viele steigen gelegentlich auch für eine längere Tour aufs Rad. Hierbei gibt auch viel Spaß an richtig langen Fahrradausflügen, die mehrere Tage oder sogar einen ganzen Urlaub lang dauern. Genau deshalb gibt es in Deutschland eine Vielzahl von Fernradwegen, die oft mehrere hundert Kilometer durchs Land führen. Sie folgen oft dem Lauf großer Flüsse, wie der Elbe-Radweg, der Weser-Radweg und der Main-Radweg, bestehen manchmal aber auch aus anspruchsvolleren Strecken, wie der von Lindau am Bodensee nach Berchtesgaden führende Bodensee-Königssee-Weg. Eins ist bei diesen Fahrradtouren aber immer garantiert: Es gibt viel zu sehen und zu erleben, wozu auch einige Naturschauspiele gehören, die anderen Ausflüglern und Urlaubern entgehen, weil sie zum Beispiel dort gar nicht erst hinkommen und manchmal auch die an der Strecke lebenden wilden Tiere einfach schneller weg sind, als der Fußgänger da ist.

Die bei einem Urlaub mit dem Fahrrad mögliche Verknüpfung von sportlicher Betätigung und dem Erleben wenig berührter, abseits großer Straßen liegender Natur ist eben besonders intensiv. Das hat ungewöhnlich starke Effekte auf die Erholung und die Entspannung. Wie sonst kann man besser Abstand vom stressigen Alltag gewinnen?

Das Schöne an den Fahrradwegen in Deutschland ist, dass diese meist sehr gut ausgebaut sind und sich dort auch eine gute Infrastruktur entwickelt hat. So gibt es entlang der Strecken viele auf die Fahrradfahrer spezialisierte Gasthäuser, Herbergen und Hotels, sodass auch ausreichend für Versorgung und Komfort gesorgt ist. Viele Radwege sind außerdem ideal für die Fahrt mit einem Hoverboard.

Es gibt viele beliebte Fernradwege in Deutschland, zu denen neben den bereits oben erwähnten noch zahlreiche weitere gehören, wie der durch die einmalige Landschaft des Moseltals führende Mosel-Radweg, der von Bayern durch Österreich bis in die Schweiz reichende Inntal-Radweg, der ebenfalls nach Österreich verlaufende Donau-Radweg und der durch das reizvolle Altmühltal führende Altmühltalradweg gehören. Diese Radwege sind alle auch auf Wikipedia unter de.wikipedia.org/wiki/Liste der Radfernwege in Deutschland aufgelistet und beschrieben.

Weitere Tipps für den Urlaub mit dem Fahrrad:

Es ist immer bequemer an den Flüssen stromabwärts, also bergab, zu fahren. Außerdem kann der Gegenwind die Tour manchmal ganz schön vermiesen. Dass der Wind meist von West nach Ost weht, sollte deshalb bei der Planung mit berücksichtigt werden.

Radwege in Thüringen:




Amazon Versandkosten sparen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.