Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Hitparade der Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Deutschland (1 - 115):

Dresden
Dresden (7576 mal gewählt)
Einst als Florenz an der Elbe weltberühmt, dann durch den Zweiten Weltkrieg zerstört, ist die ehemalige Hauptstadt des Kurfürstentums und Königreichs Sachsen nach ihrem Wiederaufbau ein Top-Reiseziel in Deutschland.
Frauenkirche
Dresdner Frauenkirche (6502 mal gewählt)
Seit ihrem Wiederaufbau von 1994 bis 2005 gehört die 91 m hohe protestantische Kirche zu den Besuchermagneten der Stadt Dresden.
Regensburg
Regensburg (2356 mal gewählt)
Die von den Römern gegründete Donaustadt mit der großen historischen Altstadt gehörte 700 Jahre lang zu den bedeutendsten und wohlhabendsten Städten Deutschlands.
Bremer Rathaus
Bremer Rathaus und Marktplatz (2105 mal gewählt)
Zusammen mit dem Bremer Dom und dem Haus der Bremer Kaufmannschaft gibt das Rathaus dem Marktplatz der Hansestadt ein beeindruckendes Aussehen. Das Bremer Rathaus gehört sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Wetzlar
Wetzlar (2038 mal gewählt)
Baudenkmäler von der Romanik bis zum Barock schmücken die Gassen der sehr gut erhaltenen ehemaligen Reichsstadt, die einst als Sitz des Reichskammergerichts eine herausragende Rolle spielte.
Dresdner Zwinger
Dresdner Zwinger (1868 mal gewählt)
Im berühmtesten Bauwerk von Dresden gibt es neben den architektonisch besonders wertvollen Bauwerken auch die Gemäldegalerie Alte Meister und weitere herausragende Kunstsammlungen zu besichtigen.
Hoher Dom zu Fulda
Hoher Dom zu Fulda (1451 mal gewählt)
Der 1712 geweihte Dom St. Salvator zu Fulda mit dem Grabmal des berühmten Missionars Bonifatius ist architektonischer Mittelpunkt des Fuldaer Barockviertels.
Freie und Hansestadt Hamburg
Hamburg (1284 mal gewählt)
Mit ihrem Mix aus Tradition und Moderne, dem riesigen Hafen, dem Reichtum an Gewässern, den vielen Grünanlagen und den vornehmen Vorstädten ist Hamburg eine der beliebtesten Städte Deutschlands.
Wismar
Wismar (1118 mal gewählt)
Wegen ihrer gut erhaltenen Altstadt ist die an der Ostsee liegende Hafenstadt unbedingt einen Besuch wert. Außerdem steht sie zusammen mit Stralsund auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Gotische Architekturen an Kirchen und zahlreichen historischen Häusern zeugen von der Zeit der Hanse, als Wismar einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte.
Schweriner Schloss
Schweriner Schloss (1040 mal gewählt)
Fürwahr ein märchenhaftes Aussehen haben sowohl das auf einer Insel stehende Schloss als auch der dazu gehörende Schlosspark auf dem Festland. Besucher und Spaziergänger können hier zahlreiche Juwelen der Architektur, der Kunst und des Gartenbaus entdecken und bewundern.
Porta Nigra
Porta Nigra in Trier (905 mal gewählt)
Das Wahrzeichen der Stadt Trier wurde um das Jahr 180 erbaut und ist neben der Konstantinsbasilika das am besten erhaltene Bauwerk des antiken Römischen Reiches in Deutschland.
Dom und Severikirche in Erfurt
Dom und Severikirche in Erfurt (702 mal gewählt)
In der Erfurter Altstadt führt eine große Frei­treppe zu einem der groß­artigsten Bau­en­sembles der Gotik in Deutschland.
Wartburg in Eisenach
Wartburg (688 mal gewählt)
Ein romanischer Palas, Martin Luthers Versteck und die Wartburgsammlung sind die Hauptattraktionen, weshalb sich der Besuch auf dieser weltberühmten und zum Weltkulturerbe gehörenden Burg in Thüringen jederzeit lohnt.
Lübeck - Königin der Hanse
Lübeck mit Holstentor (615 mal gewählt)
Die ehemalige Hauptstadt der Hanse, auch Königin der Hanse genannt, besitzt eine sehr gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen Baudenkmälern der Norddeutschen Backsteingotik und gehört deshalb zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Schloss Moritzburg
Schloss Moritzburg bei Dresden (468 mal gewählt)
Eine barocke Schlossanlage inmitten eines Teiches, die Kurfürst August dem Starken als Jagdaufenthalt und prachtvolle Kulisse für königliche Lustbarkeiten diente.
Krämerbrücke in Erfurt
Krämerbrücke in Erfurt (456 mal gewählt)
Mit Häusern bebaute Brücke, die seit dem Jahr 1325 den Fluss Gera überspannt und als die einzige vollständig bebaute Brücke nördlich der Alpen gilt.
Festung Königstein
Festung Königstein (434 mal gewählt)
Die über 750 Jahre alte Befestigung auf einem großen Tafelberg an der Elbe ist eine der größten und beeindruckendsten Bergfestungen Europas. Sie wurde nie erobert und gehört zu den schönsten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz.
Bastei Sächsische Schweiz
Bastei Sächsische Schweiz (426 mal gewählt)
Die berühmteste Felsengruppe der Sächsischen Schweiz, ein 194 m hoher Felsriff, ist seit 1851 mittels einer Sandsteinbrücke begehbar.
Burgberg in Meißen mit Dom und Albrechtsburg
Burgberg in Meißen mit Dom und Albrechtsburg (415 mal gewählt)
Durch seine beeindruckende historische Bebauung wird der Burgberg in Meißen manchmal auch als die Akropolis von Sachsen bezeichnet. Neben dem Dom ist besonders die Albrechtsburg erwähnenswert. Sie wurde ab 1470 durch den Baumeister Arnold von Westfalen für die sächsischen Herzöge erbaut und ist das erste auf deutschem Boden erbaute Schloss sowie das einzige, das vollständig im Stil der Gotik errichtet wurde. Es ist komplett erhalten und ein einmaliges Baudenkmal.
Burg Hohenzollern
Burg Hohenzollern (397 mal gewählt)
Das Märchenschloss in der Schwäbischen Alb mit dem spektakulären Rundblick gehört bis zum heutigen Tag dem Haus Hohenzollern, den Nachfahren preußischer Könige und deutscher Kaiser.
Görlitz
Görlitz (379 mal gewählt)
Die seit 1945 zum Teil zu Polen gehörende sächsische Stadt ist mit ihren Baudenkmälern im Stil der Gotik, der Renaissance, des Barock und des Jugendstils eine der am besten erhaltenen historischen Städte in Deutschland.
Stralsund
Stralsund (355 mal gewählt)
Viele ehemalige Patrizierhäuser, mittelalterliche Klosteranlagen und prunkvolle Sakralbauten gibt es in der gut erhaltenen historischen Stadt an der Ostsee zu sehen, die wegen ihres historischen Erbes, insbesondere das aus der Zeit der Hanse, zusammen mit Wismar in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht.
Donaudurchbruch
Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg (220 mal gewählt)
Bei Kelheim fließt die Donau durch ein gewaltiges, 5,5 km langes, von Felsen gesäumtes Durchbruchstal, durch das man mit einem Ausflugsschiff zum Kloster Weltenburg fahren kann.
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein (213 mal gewählt)
Das berühmteste Schloss des einstigen Schlösserkönigs Ludwig II. von Bayern steht auf einem Berg vor dem großartigen Panorama der Tiroler Alpenmassive. Durch sein märchenhaftes Aussehen dürfte das Bauwerk wohl das bekannteste Schloss Deutschlands sein.
Bamberg
Bamberg (208 mal gewählt)
Die mittelalterliche Residenzstadt besitzt mit über 1000 Baudenkmälern die größte und am besten erhaltene Altstadt Deutschlands, weshalb Bamberg bereits seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Stadt Soest
Soest (206 mal gewählt)
Im frühen Mittelalter war Soest die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Romantische Gassen und Plätze aber auch von Sandsteinmauern eingefasste Gärten und die zu großen Teilen erhaltenen Reste der Stadtbefestigung bestimmen deshalb das Aussehen der Stadt, in der mehr als 600 unter Denkmalschutz stehende Bauwerke als hochrangiges Kulturgut bewundert werden können.
Magdeburger Dom
Magdeburger Dom (202 mal gewählt)
Als älteste im gotischen Stil erbaute Kirche Deutschlands, in der sich zudem noch das Grab von Kaiser Otto I. befindet, gehört das Wahrzeichen von Magdeburg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.
St. Micheal Hildesheim
St. Michael in Hildesheim (185 mal gewählt)
Da die bis heute nur wenig veränderte Kirche bereits 1033 geweiht wurde, gehört sie zu den ältesten noch erhaltenen Sakralbauten in Deutschland. Das klar gegliederte Bauwerk wurde noch vor der Entstehung des romanischen Baustils errichtet und steht deshalb auch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.
Königsee mit St. Bartolomä und Watzmann
Königssee Berchtesgaden (181 mal gewählt)
Der im Nationalpark Berchtesgaden liegende See mit der berühmten Wallfahrtskapelle St. Bartolomä ist von einem grandiosen Bergpanorama der Alpen umgeben.
Kyffhäuser Denkmal und Burgen
Kyffhäuser Denkmal (171 mal gewählt)
Monument zur Erinnerung an Wilhelm I. (Kaiser der Deutschen Einheit) und die Ruinen der Burg des sagen­haften Kaiser Barbarossa.
Schloss Güstrow
Schloss Güstrow (144 mal gewählt)
Die einstige Residenz mecklenburgischer Herzöge ist das schönste Renaissanceschloss in Mecklenburg-Vorpommern und eines der bedeutendsten Baudenkmäler aus dieser Zeit in ganz Norddeutschland.
Herkules in Kassel
Herkules in Kassel (135 mal gewählt)
Weit sichtbar überragt der 70,5 m hohe Herkules den größten Bergpark Europas, der vor allem durch seine Vielzahl von Wasserspielen bekannt ist.
Burg Eltz
Burg Eltz (128 mal gewählt)
In einem Seitental der Mosel steht eine der schönsten Burgen Deutschlands, die sich bereits seit mehr als 800 Jahren im Besitz der Grafen von Eltz befindet und nie erobert oder zerstört wurde.
Hamburger Hafen
Hamburger Hafen (123 mal gewählt)
Der größte Hafen Deutschlands ist die touristische Hauptattraktionen und beliebteste Sehenswürdigkeit in Norddeutschland.
Brandenburger Tor in Berlin
Brandenburger Tor Berlin (102 mal gewählt)
Einst Symbol der Deutschen Teilung, heute wieder im pulsierenden Herzen der Stadt stehend, ist das wichtigste Wahrzeichen von Berlin eine weltweit bekannte Sehenswürdigkeit.
Stadt Burghausen
Burg Burghausen (94 mal gewählt)
Mit ihrer Länge von 1043 Metern ist die sehr gut erhaltene, auf einem Bergkamm in Oberbayern stehende mittelalterliche Wehranlage von Burghausen die längste Burg Europas.
Wörlitzer Park
Wörlitzer Park (93 mal gewählt)
Der ausnehmend exotisch gestaltete Wörlitzer Park, an der Elbe bei Dessau, gehört mit seiner Wasserlandschaft zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist einer der berühmtesten und schönsten Landschaftsparks Europas.
Burg Kriebstein
Burg Kriebstein (89 mal gewählt)
Als die schönste Ritterburg in Sachsen gilt die auf einem Felsen, direkt an der Zschopau stehende Spornburg. Sie besitzt ein gotisch geprägtes Aussehen, ist von einer reizvollen und felsigen Landschaft umgeben und liegt in der Nähe der Talsperre Kriebstein, an der es weitere Ausflugsziele und Freizeitangebote gibt.
Schloss Augustusburg
Schloss Augustusburg (Sachsen) (80 mal gewählt)
Oberhalb der Stadt Augustusburg steht ein im 16. Jahrhundert für den sächsischen Kurfürsten erbautes Jagdschloss, das zu den beliebtesten Ausflugszielen in Sachsen gehört. Das Schloss beherbergt gleich mehrere Museen, unter denen das Motorradmuseum mit der umfangreichsten Zweiradsammlung Europas besonders herausragt. Das ist auch der Grund für die Popularität des Schlosses als Bikertreffpunkt.
Urlaub an der Mosel
Mosel (78 mal gewählt)
Von den Bergen des Hunsrück und der Eifel eingeschlossen, gilt das Moseltal mit seinen romantischen Weindörfern, alten Burgen und reizvollen Städten als die schönste Flusslandschaft Deutschlands.
Urlaubsziele am Rhein
Mittelrheintal (74 mal gewählt)
Als romantisches Tal bildet der zum Teil unter dem Schutz der UNESCO stehende Mittelrhein mit seinen felsigen Berghängen und mehr als 60 Burgen und Schlössern sowie an den Hängen klebenden Weinbauernstädtchen eine einzigartige Landschaft.
St. Peter-Ording
St. Peter-Ording (74 mal gewählt)
Deutschlands einzige Festlandgemeinde mit Badestrand am offenen Meer der Nordsee. Mit einer Breite von zum Teil mehr als 2 Kilometern, ist der Sandstrand die Hauptattraktion. Zudem besitzt St. Peter-Ording einen historischen Ortskern und eine ungewöhnlich natürliche Küstenlandschaft.
Heidelberg
Heidelberg (67 mal gewählt)
Als Hauptstadt der deutschen Romantik mit berühmter Universität und großer kultureller Vielfalt gehört Heidelberg zu den schönsten Städten Deutschlands.
Deutsches Museum München
Deutsches Museum München (65 mal gewählt)
Mit 28.000 ausgestellten Objekten aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik ist das Museum weltweit eines der größten dieser Art, weshalb man für die Besichtigung viel Zeit benötigt.
Loreley
Loreley (65 mal gewählt)
Der sagenumwobene, 132 Meter hohe Rheinfelsen steht an der engsten und tiefsten Stelle des Rheins und bietet einen imposanten Blick zu mittelalterlichen Burgen und historischen Städten im Mittelrheintal.
Potsdam Sanssouci
Potsdam Sanssouci (64 mal gewählt)
Die Schlösser und Gärten der Hohenzollernresidenz Schloss Sanssouci sind von einmaliger Schönheit und als "preußisches Versailles" weltberühmt, weshalb sie auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Außerdem gibt es in den Schlössern und Bauwerken dieser weiträumigen Anlage auch mehrere Ausstellungen und Museen, wie z.B. die verschiedenen Schlossmuseen, die Bildergalerie und die Römischen Bäder.
Würzburger Residenz
Schloss Augustusburg in Brühl (Rheinland) (54 mal gewählt)
Das Rokokoschloss des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs gehört zusammen mit dem benachbarten Schloss Falkenlust zu den herausragendsten Gesamtkunstwerken des Rokoko und Barock und gehört deshalb zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Weltkulturerbe Quedlinburg
Quedlinburg (52 mal gewählt)
Quedlinburg ist mit der romanischen Stiftskirche, dem Schloss, dem Renaissance-Rathaus sowie über 1200 Fachwerkhäusern Deutschlands größtes Flächendenkmal und Welterbestätte der UNESCO.
Kloster Maulbronn
Kloster Maulbronn (51 mal gewählt)
Die ehemalige Zisterzienserabtei bei Pforzheim gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Sie gibt mit ihrem aus alten Stein- und Fachwerkhäusern bestehenden Klosterhof und ihren Baudenkmälern im Stil von Romanik und Gotik tiefe Einblicke in das einstige Klosterleben. Deshalb gehört die Anlage auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Externsteine
Externsteine Teutoburger Wald (47 mal gewählt)
Die markanten Sandstein-Felsformationen im südlichen Teutoburger Wald sind ein großartiges Naturdenkmal, das der Legende nach auch Heiligtum und Kultplatz der vorchristlichen Sachsen war.
Kölner Dom
Kölner Dom (44 mal gewählt)
Die Hohe Domkirche St. Peter und Maria, so die korrekte Bezeichnung des Kölner Doms, ist mit ihren gigantischen Ausmaßen die drittgrößte gotische Kirche der Welt und wahrscheinlich das bekannteste Bauwerk Deutschlands.
Bautzen
Bautzen (41 mal gewählt)
Fast ein Jahrhundert lang war die sächsische Stadt für ihr Gefängnis berüchtigt. Dass die Stadt, die auch das politische und kulturelle Zentrum der Sorben ist, ebenfalls ein sehr sehenswertes altes Stadtzentrum besitzt, ist dagegen weniger bekannt.
Weimar
Weimar (36 mal gewählt)
Die im Herzen von Thüringen liegende Goethe- und Schillerstadt gilt als Hauptstadt der deutschen Klassik und besitzt spannende Museen, prunkvolle Schlösser sowie herrliche Parkanlagen.
Ulm mit Ulmer Münster
Ulm mit Ulmer Münster (35 mal gewählt)
Das berühmte Ulmer Münster ist die wichtigste Sehenswürdigkeit in der einstigen "Hauptstadt" von Schwaben; neben weiteren historischen Bauwerken und beschaulichen Stadtvierteln mit mittelalterlichem Flair.
Urlaubsziel Spreewald
Spreewald (33 mal gewählt)
Die aus einem dichten Netz von Kanälen bestehende sorbische Kulturlandschaft ist mit ihren reetgedeckten Holzbohlenhäusern, Streuobstwiesen und urwüchsigen Auenwäldern einzigartig.
Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber (31 mal gewählt)
Eine weltbekannte Touristenattraktion, die zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt, in die am ursprünglichsten erhaltene mittelalterliche Stadt Deutschlands.
Wattenmeer Nordseeküste
Wattenmeer an der Nordsee (31 mal gewählt)
Mit dem Wattenmeer besitzt die Nordseeküste eine weltweit einmalige Landschaft, die ein bizarrer Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere ist und seit 2009 zum Welterbe der UNESCO gehört.
Marburg
Marburg (28 mal gewählt)
Ihrem beachtlichen historischen Erbe aber auch der sehr gut erhaltenen Altstadt, die von einem gotischen Schloss überragt wird, hat die Stadt zu verdanken, dass sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mitteldeutschland gehört.
Schloss Nymphenburg in München
Schloss Nymphenburg in München (28 mal gewählt)
Während einer Bauzeit von 300 Jahren entstand westlich der Münchener Innenstadt eines der schönsten und größten Schlossensembles von Bayern. Zum Schloss Nymphenburg gehört außerdem ein riesiger Park mit Wasserachse, Seen und Parkschlössern.
Nordseeinsel Helgoland
Helgoland (25 mal gewählt)
Mit ihren hohen Felsen, ihrer ungewöhnlichen Geschichte und ihren zollfreien Geschäften ist die rund 50 km vor dem Festland liegende Insel ein besonders spektakuläres Ausflugs- und Urlaubsziel.
München
München (22 mal gewählt)
Als ehemalige Residenzstadt bayerischer Herzöge und Könige ist die Metropole an der Isar ein kulturelles Zentrum mit Bau- und Kulturdenkmälern aus mehreren Jahrhunderten.
Brocken im Harz
Brocken im Harz (21 mal gewählt)
Eine grandiose Aussicht, raues Hochgebirgsklima, alpine Vegetation und Erinnerungen an alte Zeiten lassen den Besuch auf dem höchsten Berg Norddeutschlands unvergesslich werden.
Kaiser- und Mariendom in Speyer
Kaiser- und Mariendom Speyer (21 mal gewählt)
Der Kaiser- und Mariendom zu Speyer ist die größte noch erhaltene romanische Kirche der Welt und steht deshalb auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg (19 mal gewählt)
Weit sichtbar, in der Stadt Aschaffenburg am Hochufer des Mains stehend und von einmaligen Parkanlagen umgeben, ist das ehemalige Schloss der Mainzer Kurfürsten eines der gewaltigsten Renaissanceschlösser Deutschlands.
Frauenkirche in München
Frauenkirche in München (19 mal gewählt)
Als Wahrzeichen von München gehört die 1494 erbaute Frauenkirche, die sowohl Grabeskirche der Wittelsbacher war als auch Kathedrale der Erzbischöfe von München und Freising ist, zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.
Schloss Weilburg
Schloss Weilburg an der Lahn (17 mal gewählt)
Die aus einer Vielzahl von Bauteilen (Renaissance und Barock) bestehende Anlage ist zusammen mit der Schlosskirche und dem auf mehreren Terrassen angelegten Schlossgarten eines der größten Schlosskomplexe in Hessen und unserer Meinung nach die schönste Schlossanlage dieses Bundeslandes.
Lindau am Bodensee
Lindau am Bodensee (15 mal gewählt)
Mittelalterliche Stadt auf einer Insel im Bodensee. Sehenswert sind das Alte Rathaus, der Hafen, die historischen Bürgerhäuser mit Laubengängen und Fassadenmalereien sowie mehrere Barockbauwerke.
Berlin
Berlin (14 mal gewählt)
Die deutsche Hauptstadt bietet auf Grund ihrer bewegten Vergangenheit eine kulturelle Vielfalt, die mit keiner anderen Stadt vergleichbar ist.
Zugspitze
Zugspitze (14 mal gewählt)
Deutschlands höchster Berg liegt 2962 Metern über NN. Er ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.
Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald
Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald (13 mal gewählt)
Das 1875 vollendete, monumentale Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald erinnert an die Varusschlacht im Jahre 9, als von den germanischen Cheruskern ein 25.000 Mann starkes römisches Besatzungsheer vernichtend geschlagen wurde.
Lüneburg
Lüneburg (13 mal gewählt)
Ein Top Touristenziel. Lüneburg war einst eine der reichsten Städte der Hanse und besitzt heute einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in Deutschland - mit typischen norddeutschen Backsteinbauten.
Königsstuhl
Königsstuhl (12 mal gewählt)
Mit einer Höhe von 118 m ist der weiße Felsen der berühmteste Teil der Kreideküste von Rügen und ein besonders beliebtestes Ausflugsziel.
Wilhelma in Stuttgart
Wilhelma Stuttgart (12 mal gewählt)
Ein einmaliger, historischer Park in Stuttgart, der eine ungewöhnliche Kombination aus zoologischem und botanischem Garten ist und mehrere im maurischen Stil errichtete Bauwerke besitzt.
Breitachklamm
Breitachklamm (12 mal gewählt)
Ein 2,5 km langer Wanderweg führt durch die tiefste Schlucht Deutschlands in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf.
Urlaub am Chiemsee im Chiemgau
Chiemsee (11 mal gewählt)
Der im Herzen des Chiemgaus liegende Chiemsee gehört mit seinen einmaligen Inseln (Schlossinsel Herrenchiemsee und Klosterinsel Frauenchiemsee) und dem in der Ferne sichtbaren Alpenpanorama zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubszielen in Oberbayern.
Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Völkerschlachtdenkmal (10 mal gewählt)
Das mit 91 Metern Höhe größte Denkmal Europas erinnert an die berühmte Völkerschlacht im Jahr 1813 bei Leipzig, die mit dem Sieg der vereinigten Heere über Napoleon Bonaparte endete.
Blumeninsel Mainau
Insel Mainau (10 mal gewählt)
Die Blumeninsel im Bodensee gehört mit ihrer schier endlosen Blütenpracht, dem Deutschordensschloss und der Schlosskirche zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Süddeutschland.
Aachener Dom
Aachener Dom (10 mal gewählt)
Der Aachener Dom gehört mit seiner für Karl den Großen errichteten Pfalzkapelle und seinem Domschatz zu den bedeutendsten Kulturschätzen und ist deshalb das erste in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommene Denkmal in Deutschland.
Weltvogelpark Walsrode
Weltvogelpark Walsrode (10 mal gewählt)
Der größte Vogelpark der Welt zeigt in einer blühenden Garten- und Teichlandschaft, die zu den schönsten Parkanlagen in Niedersachsen gehört, rund 4000 Vögel aus allen Kontinenten und Klimazonen der Erde.
Heidelberger Schloss
Schloss Heidelberg (9 mal gewählt)
Das Heidelberger Schloss oberhalb der Heidelberger Altstadt war bis 1693 Residenzschloss der Pfalzgrafen und Kurfürsten bei Rhein und ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt.
Schloss Schwetzingen
Schloss Schwetzingen (9 mal gewählt)
Die einstige Sommerresidenz der Pfälzer Kurfürsten gehört mit seinem einmaligen, riesigen Schlossgarten zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg.
Eremitage Bayreuth
Eremitage Bayreuth (9 mal gewählt)
Zwei Schlösser bilden den Mittelpunkt eines einmaligen Park- und Schlossensembles im Stil von Barock und Rokoko, das zu den schönsten seiner Art in Bayern gehört.
Museumsinsel Berlin
Museumsinsel Berlin (8 mal gewählt)
Mit fünf Museen befindet sich auf der Spreeinsel im Zentrum Berlins ein weltweit einzigartiges bauliches und kulturelles Ensemble, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.
Kurhaus Wiesbaden
Kurhaus und Stadt Wiesbaden (8 mal gewählt)
Mit seiner prachtvollen Architektur bildet das Kurhaus den Mittelpunkt des Wiesbadener Kurecks. Das Bauwerk ist von prachtvollen Boulevards und Parkanlagen umgeben, womit die ehemalige Weltkurstadt zu den vornehmsten Städten Deutschlands gehört.
Braunschweiger Burgplatz
Braunschweiger Burgplatz (7 mal gewählt)
Dank mehrerer Bauwerke und Denkmäler von hoher geschichtlicher und kultureller Bedeutung, zu denen der Dom und der Braunschweiger Löwe gehören, besitzt der zentrale Platz von Braunschweig eine herausragende touristische Bedeutung.
Bacharach am Rhein
Bacharach (7 mal gewählt)
Durch die auffälligen Wehrtürme der Stadtmauer, den uralten Fachwerkhäusern, der auf einem Berg thronenden Burg Stahleck, der Ruine der Wernerkapelle und der St. Peterskirche ist das Städtchen eines der herausragendsten Beispiele der Rheinromantik und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Mittelrhein.
Baden-Baden
Baden-Baden (7 mal gewählt)
Zu einem Streifzug durch die Belle Époque lädt die im nördlichen Teil des Schwarzwaldes liegende Kurstadt ein, die mit ihren Gärten und Parkanlagen, ihrem berühmten Casino, dem Bäderviertel, der Altstadt sowie ihren Schlössern immer eine Reise wert ist.
Dinkelsbühl
Dinkelsbühl (7 mal gewählt)
Zwar steht die an der Wörnitz liegende ehemalige Reichstadt aus touristischer Sicht etwas im Schatten der 35 km von hier entfernt liegenden Stadt Rothenburg ob der Tauber. Doch genau wie diese hat Dinkelsbühl eine Altstadt, in der sich seit dem Dreißigjährigen Krieg kaum etwas verändert hat. Sie ist zwar kleiner aber genauso romantisch und ebenso von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer mit Wehrtürmen und Stadttoren umgeben.
Herrenhäuser Gärten in Hannover
Herrenhäuser Gärten in Hannover (6 mal gewählt)
Mit vier verschieden gestalteten Parkanlagen gehören die Herrenhäuser Gärten in Hannover zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen. Besonders berühmt sind hierunter der Große Garten, der mit seiner Ausdehnung von 200 ha zu den größten und am besten erhaltenen Barockgärten Europas gehört, und der üppig blühende Berggarten mit seinen Pflanzenschauhäusern und thematischen Landschaftsgärten.
Benediktinerkloster Comburg
Benediktinerkloster Comburg (6 mal gewählt)
Eine große wehrhafte Klosteranlage mit begehbarem Wehrgang und gotischer Klosterkirche in Schwäbisch Hall, die ein beeindruckendes Zeugnis von 800 Jahren Bau- und Kulturgeschichte verkörpert.
Erlebnis-Zoo Hannover
Erlebnis-Zoo Hannover (6 mal gewählt)
Nicht nur Tiere sondern auch jede Menge Unterhaltung, Spaß und Abenteuer gibt es in der einmaligen Anlage zu erleben, die seit der Umgestaltung zu einer Erlebnislandschaft eine der wichtigsten Touristenattraktionen in der niedersächsischen Landeshauptstadt ist. Besondere Highlights sind die verschiedenen Themenbereiche, in denen die Besucher scheinbar in den natürlichen Lebensraum der Tiere versetzt werden, sowie die Tierschauen und die kommentierten Fütterungen.
Limburg an der Lahn
Limburg an der Lahn (6 mal gewählt)
Komplett unter Denkmalschutz stehend, ist die vollständig erhaltene Altstadt, zusammen mit dem alles überragenden romanischen Dom, eines der eindrucksvollsten Beispiele mittelalterlichen Städtebaus in Hessen.
Berliner Dom
Berliner Dom (5 mal gewählt)
Ein prachtvolles, von 1894 bis 1905 im Stil der italienischen Hochrenaissance erbautes Bauwerk in der Straße Unter den Linden, das zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland gehört.
Gärten der Welt
Gärten der Welt - Erholungspark Marzahn (5 mal gewählt)
Mit dem Chinesischen Garten (größter Europas), dem Japanischen Garten, dem Balischen Garten, dem Orientalischen Garten und dem Seouler Garten ist der Erholungspark Marzahn im Osten Berlins ein einmaliges Objekt der internationalen Gartenbaukunst.
Passau
Passau (5 mal gewählt)
Im 17. Jahrhundert verpassten italienische Baumeister der am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz liegenden Stadt ein neues Stadtbild. Damit wurde die nah am Wasser erbaute und von Kuppeln und Türmen überragte Drei-Flüsse-Stadt zu einem deutschen Vorbild der barocken Baukunst.
Wasserschloss Burg Anholt
Wasserschloss Burg Anholt (5 mal gewählt)
Typisch für das Münsterland sind die vielen Wasserburgen, die in der Regel zu Schlössern ausgebaut wurden. Hierzu gehört auch die Wasserburg Anholt. Die von einem schönen Park umgebene Anlage befindet sich bis zum heutigen Tag im Besitz der fürstlichen Familie zu Salm-Salm. Bemerkenswert ist das Museum, in dem unter anderem die größte private Gemäldesammlung Nordrhein-Westfalens ausgestellt wird.
Felsenkirche Idar-Oberstein
Felsenkirche Idar-Oberstein (5 mal gewählt)
Das weltbekannte Bauwerk ist das Wahrzeichen von Idar-Oberstein. Es wurde 1482 inmitten eines Felsens oberhalb von Oberstein erbaut und ist die beeindruckendste Felsenkirche Deutschlands.
Stadt Monschau
Monschau (5 mal gewählt)
Mit ihren verschachtelten Fachwerkhäusern und barocken Wohnhäusern gehört die im wildromantischen Tal der Rur liegende Kleinstadt zu den beliebtesten Touristenzielen in der Eifel. Monschau besitzt über 200 Baudenkmäler und mehrere kulturhistorisch wertvolle Museen, wie das Rote Haus mit seiner komplett erhaltenen Inneneinrichtung, weshalb die Stadt zurecht als Perle der Eifel bezeichnet wird.
Berliner Fernsehturm
Berliner Fernsehturm (4 mal gewählt)
Im Zentrum von Berlin, in der Nähe des Alexanderplatzes, steht das höchste Bauwerk Deutschlands - mit einer Aussicht wie aus dem Flugzeug.
Hamburger Michel
Hamburger Michel (4 mal gewählt)
132 Meter hoch ist der Turm der evangelischen Kirche St. Michaelis. Er ist ein wichtiger Orientierungspunkt für die ankommenden Schiffe und ein Wahrzeichen von Hamburg.
Saarschleife
Saarschleife Saarland (4 mal gewählt)
Eine beeindruckende Flussschleife der Saar an den westlichen Ausläufern des Hunsrücks.
Miniatur Wunderland Hamburg
Miniatur Wunderland Hamburg (4 mal gewählt)
In der Hamburger Speicherstadt befindet sich die größte digitale H0-Modelleisenbahnanlage der Welt, in der die Besucher einige Vorgänge sogar selber steuern können.
Schloss Nordkirchen
Schloss Nordkirchen (4 mal gewählt)
In der Gemeinde Nordkirchen befindet sich eines der herausragendsten Schlösser von Nordrhein-Westfalen, das wegen seiner Größe und dem prunkvollen Französischen Garten auch als das "Westfälische Versailles" bezeichnet wird. Die vorwiegend aus Backsteinen errichtete Barockanlage ist von zwei Wasserringen umgeben und erinnert irgendwie auch an einige Schlösser an der Loire.
Freilichtmuseum Hessenpark
Freilichtmuseum Hessenpark (4 mal gewählt)
In mehr als 100 historischen Bauwerken, die von ihrem originalen Standort in das Museum umgesetzt wurden, wird die ländliche Lebensweise der letzten Jahrhunderte anschaulich dargestellt. Eine besonders ungewöhnliche Attraktion ist dabei der Marktplatz, der wie in einer richtigen hessischen Kleinstadt mit Geschäften, Gaststätten und einem Hotel ausgestattet ist.
LWL-Freilichtmuseum Detmold
LWL-Freilichtmuseum Detmold (4 mal gewählt)
Auf über 90 ha Fläche stehen im größten Freilichtmuseum Deutschlands mehr als 100 historische Gebäude, die das ländliche Leben unserer Vorfahren anschaulich darstellen. Außerdem werden vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gehalten, alte Handwerksberufe ausgeübt und einstige Nutzpflanzen angebaut.
Künstlerdorf Worpswede
Künstlerdorf Worpswede (4 mal gewählt)
Seit sich 1889 die ersten Künstler hier niederließen ist das kleine Moordorf bei Bremen ein Eldorado für Kunstliebhaber. Heute leben weit über 100 Künstler im Ort und ihre Werke können in vielen Galerien bewundert werden. Mit seinen vielen Ausstellungen und Museen, den schmucken Künstlerhäusern und dem umliegenden Teufelsmoor ist der Ort ein beliebtes Touristenziel.
Bad Münstereifel
Bad Münstereifel (4 mal gewählt)
Wie keine weitere Stadt des Rheinlandes, bewahrte die Kleinstadt in der Eifel ihr mittelalterliches Stadtzentrum, das zusammen mit der nahezu komplett erhaltenen Stadtmauer vollständig unter Denkmalschutz steht.
Tropical Islands
Tropical Islands (4 mal gewählt)
Eine tropische Bade- und Erlebniswelt in der größten freitragenden Halle der Welt, in der ganz nebenbei ein riesiger Regenwald heranwächst. Da in der Halle auch übernachtet werden kann, ist das in Brandenburg stehende Tropical Island gerade in den Wintermonaten ein beliebtes Ferienziel.
Büdingen
Büdingen (4 mal gewählt)
Gewaltige Stadtmauern, jahrhundertealte Fachwerkhäuser und ein uraltes Schloss locken Touristen und Ausflugsgäste in die am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt in Hessen. Büdingen wurde wegen des ursprünglichen Stadtbildes sogar schon vor dem Zweiten Weltkrieg als Gesamtkunstwerk bezeichnet.
Villa Hügel in Essen
Villa Hügel in Essen (4 mal gewählt)
Wie die Könige herrschten der Unternehmer Alfred Krupp und seine Nachfahren über das seinerzeit größte Industrieunternehmen Europas. Die am südlichen Stadtrand von Essen stehende, von einem großen Park umgebene und aus 269 Räumen bestehende Villa der Familie Krupp ist deshalb mit einem Schloss vergleichbar.
Siegessäule Berlin Tiergarten
Siegessäule in Berlin (3 mal gewählt)
Von den Berlinern wird die Siegessäule auch als Goldelse bezeichnet. Das 1873 erbaute Denkmal steht auf dem Großen Stern und bildet den optischen Mittelpunkt des Tiergartens.
Feldherrnhalle
Feldherrnhalle München (3 mal gewählt)
Zweifellos ist die nach dem Vorbild der Loggia dei Lanzi in Florenz errichtete Feldherrnhalle am Odeonsplatz eine der bekanntesten Attraktionen von München.
Meersburg
Meersburg (2 mal gewählt)
Das malerische Meersburg mit seinem Hafenviertel, der alten Burg Meersburg, auf einem von verwinkelten Gassen umgebenen Berg, und dem barocken Schlossareal ist eine der schönsten Städte am Bodensee.
Nürnberg
Nürnberg (2 mal gewählt)
In der Stadt, die im Mittelalter zu den größten des Reiches gehörte, gibt es viele historische Denkmäler zu bewundern, von denen die Kaiserburg und die Stadtviertel an der Pegnitz besonders sehenswert sind.
Schloss Schleißheim (1 mal gewählt)
In Oberschleißheim befindet sich ein insgesamt zwei Kilometer langer herrschaftlicher Komplex, der aus drei prunkvollen Schlössern und dem größten sowie am besten erhaltenen Barockgarten von Bayern besteht.

 1 - 115 

Hotels und Unterkünfte in Deutschland:

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland:

Baumkronenpfad im Hainich - Zoopark Erfurt - Saalfelder Feengrotten - Panoramamuseum Bad Frankenhausen - Skyline Frankfurt - Römer - Weimar - Mini-a-Thür Ruhla - Meeresaquarium Zella-Mehlis - Schloss Karlsruhe - Grimma - Freiburger Münster - Bremerhaven - Schloss Friedenstein Gotha - Wuppertaler Schwebebahn - Prinzipalmarkt in Münster - Die Germania in Rüdesheim - Rathaus der westfälischen Friedens Münster - Gendarmenmarkt Berlin - Händelhaus in Halle (Saale) - Schwerin - Stadt Mühlhausen/Thüringen - Altenburg - Planetarium in Jena - Würzburger Residenz - Darmstadt Mathildenhöhe - Altstadt Mühlhausen - B-Werk Bunker Besseringen - Landsberg am Lech - Ammersee - Bad Homburg v.d.H. - Leuchtenburg - Brühlsche Terrasse in Dresden - Marienkirche in Mühlhausen - Schloss Heidecksburg in Rudolstadt - Wallfahrtsstätte Hülfensberg im Eichsfeld - Dornburger Schlösser - Naumburger Dom - Residenzstadt Gotha - Dom und Domschatz in Halberstadt - Rathaus und Marktplatz in Pößneck - glockenmuseum apolda - Würzburg - Gradierwerk Bad Orb - ega Erfurt - Naumburger Dom - Fundort der Himmelsscheibe in Nebra - altes Rathaus Duderstadt - Naumburger Dom - Soest - Soest - Festung Marienberg Würzburg - Festung Marienberg Würzburg - Festung Marienberg Würzburg - Festung Marienberg Würzburg - Dom zu Wetzlar - Schloss Ahrensburg - Wuppertaler Schwebebahn - Residenz Würzburg - templin - templin - Frankfurter Skyline - St. Maria zur Wiese in Soest - Wallanlage in Soest - Dortmund Stadion - Bad Homburg v.d.Höhe - Nürnberger Christkindlesmarkt - freiburger muenster - Düsseldorf - hessen Haiger - Düsseldorf - Kehlsteinhaus Berchtesgaden - würzburg Residenz - Schloss Neuschwanstein - Treutlingen - Technikmuseum Sinsheim & Speyer - Zoopark Erfurt - Lemgo - Walhalla - Schloss Bad Homburg v.d.H. - Kurpark Bad Homburg - Schloss Marienburg - Schloss Marienburg - Worms Lutherdenkmal - Dom in Worms - Dom in Worms - Geierlay-Hängebrücke - Burg Eppstein


Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland nach Rubriken:

Nicht nur die Top 100 der Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Deutschland werden auf unseren Seiten vorgestellt, sondern ein Vielfaches davon. Hierzu gehören Urlaubsregionen, Städte, Bauwerke, Freizeitparks, Schlösser, Burgen, Parkanlagen, Naturattraktionen und Museen. Außerdem werden auf unseren Seiten auch die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in den jeweiligen deutschen Bundesländern und nach Rubriken gezeigt.
Mehr als 200.000 mal wurde bei unseren Abstimmungen zu den beliebtesten Freizeitzielen und Touristenattraktionen ein Wertungspunkt vergeben. Darüber hinaus können mit unserer Umkreissuche Ausflugsziele, Freizeitattraktionen und Sehenswürdigkeiten für jeden Ort in Deutschland gefunden werden.



Veranstaltung kostenlos eintragen
Feiertage in Deutschland
Tourismusmarketing
Responsive Webdesign
Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.