Burgen und Festungen in Deutschland

Die schönsten und beliebtesten Burgen und Festungen

Die schönsten Burgen und Festungen in Deutschland (13 - 24):

Burg Querfurt
Burg Querfurt (88 mal gewählt)
Es gibt wohl kaum eine Burg in Sachsen-Anhalt, auf der es so viel zu entdecken gibt, wie auf der gleichnamigen Burg in der Stadt Querfurt. Das ist auch kein Wunder, die Burg ist schließlich die größte von ganz Mitteldeutschland und eine der am besten erhaltenen. Neben vielen Burg- und Museumsbesuchern geben sich hier deshalb auch regelmäßig Filmteams die Klinken in die Hand.
Schloss Steinau
Schloss Steinau (71 mal gewählt)
Ein mächtiger Bergfried aus dem 13. Jahrhundert beherrscht das Stadtbild der hessischen Stadt Steinau an der Straße. Der Turm gehört zum Schloss Steinau, das hauptsächlich im 16. Jahrhundert aus einer mittelalterlichen Befestigung entstand und nach wie vor wie eine Burg aussieht.
Burg Eltz
Burg Eltz (47 mal gewählt)
Die nahe der Mosel bei Moselkern stehende Befestigung ist eine der schönsten Burgen Deutschlands. Sie befindet sich bereits seit mehr als 800 Jahren im Besitz der Grafen von Eltz und wurde nie erobert oder zerstört.
Wartburg in Eisenach
Wartburg (32 mal gewählt)
Dank eines romanischen Palas, Martin Luthers Versteck und der Wartburgsammlung ist der Besuch auf dieser weltberühmten und zum Weltkulturerbe gehörenden berühmtesten Burg in Thüringen jederzeit ein einmaliges Erlebnis.
Burg Mildenstein
Burg Mildenstein in Sachsen (28 mal gewählt)
Rund 1.000 Jahre alt ist die oberhalb der Freiberger Mulde, am nördlichen Stadtrand von Leisnig stehende Burganlage mit ihrem mächtigen Bergfried, ihrer romantischen Burgkapelle, den Rittersälen und einem beeindruckenden gotischen Dachboden. Eine abwechslungsreiche und interaktive Dauerausstellung zur Bau- und Burggeschichte, Burgfeste, Hochzeiten, besondere Führungen und Familientage erwecken die alten Gemäuer und vergangene Jahrhunderte tagtäglich zum Leben.
Burg Münzenberg
Burg Münzenberg in Hessen (20 mal gewählt)
Mit ihren beiden Bergfrieden ist die auf einem Berg stehende mittelalterliche Befestigung bereits von den Autobahnen am Gambacher Kreuz gut zu sehen. Die Anlage besitzt mit Kernburg, Vorburg, Südzwinger, Nordzwinger und Vorwerk eine beeindruckende Größe. Auch wenn die Burg nur noch als Ruine erhalten ist, kann man das einstige Aussehen anhand einiger schmuckvoller Fassadenteile mit romanischen und gotischen Architekturelementen noch gut nachvollziehen.
Altenburg
Altenburg in Bamberg (18 mal gewählt)
Auf dem letzten der sieben Hügel von Bamberg steht die 1109 erstmals erwähnte Altenburg, die bereits seit 1818 ein Hauptausflugsziel der heute unter dem Schutz der UNESCO stehenden Stadt ist. Neben dem Alten Rathaus ist sie ein weiteres Wahrzeichen von Bamberg.
Reichsburg Cochem
Reichsburg Cochem an der Mosel (15 mal gewählt)
Ursprünglich im frühen Mittelalter erbaut, besitzt die im 19. Jahrhundert im neugotischen Stil wieder aufgebaute Burganlage oberhalb der Stadt Cochem eine verzückende Ausstrahlung.
Kaiserburg Nürnberg
Kaiserburg Nürnberg (12 mal gewählt)
Eine beeindruckende Burganlage oberhalb der Nürnberger Altstadt, die im Mittelalter zu den wichtigsten Kaiserpfalzen des Heiligen Römischen Reiches gehörte.
Burg Falkenstein
Burg Falkenstein im Harz (11 mal gewählt)
Die auf einem felsigen Berg stehende Burg im Ostharz bei Ballenstedt ist sehr gut erhalten. Sie hat noch ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt und besitzt ein ausgefeiltes Verteidigungssystem, weswegen sie niemals erobert wurde. Zu sehen sind außerdem das Burgmuseum und die Vorführungen einer Falknerei.
Wewelsburg
Wewelsburg bei Paderborn (7 mal gewählt)
Das ehemalige Schloss der Fürstbischöfe von Paderborn liegt bei Salzkotten oberhalb des Almetals und besitzt einen dreieckigen Grundriss. Die gedrungen wirkende Anlage wurde von 1603 bis 1609 errichtet.
Marksburg
Marksburg am Mittelrhein (7 mal gewählt)
Die sehr gut erhaltene mittelalterliche Burg am Mittelrhein gilt als die typische deutsche Ritterburg. Wegen ihres ursprünglichen und märchenhaften Aussehens dient sie auch als Vorlage für Burgmodelle. Deshalb wurde sie sogar in Japan originalgetreu nachgebaut.

zurück   1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 48   49 - 50   weiter

alle anzeigen

Reiseangebote zu Burgen

Als Festungen wurden nach dem Mittelalter auch die mit verstärkten Mauern und Bastionen umgebenen Städte bezeichnet. Besonders gut erhaltene Beispiele dieser Festungsgürtel sind in Ingolstadt (Bayern) und in Minden (Nordrhein-Westfalen) zu sehen.

Burgen und Schlösser in und im Umkreis der gesuchten Stadt oder Gemeinde finden:

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Burgen und Festungen in Deutschland:

Wartburg - Rochsburg - Burg Normannstein in Treffurt - Veste Oberhaus in Passau - Rudelsburg Rudolstadt - Wachenburg - Burg Rötteln - Burg Altena - rudelsburg - rudelsburg - rudelsburg - Wachsenburg - Reichsburg Kalsmunt - Burg Hermannstein - Burg Hermannstein - Reichsburg Kalsmunt - Reichsburg Kalsmunt - Burg Hermanstein - Reichsburg Kalsmunt - Konradsburg - Sparrenburg Bielefeld - Burg Hermannstein - Burg Hohenbeilstein - Veste Otzberg - burg Katzenstein - Burg Pottenstein - Burg Regenstein, Harz - Burg Regenstein, Harz - Veste Wachsenbug, Drei Gleichen - Burg Altena - Burg Altena - Burg Wolfsegg - feste coburg - Altenburg bei Felsberg Nordhessen - Schloß Kaltenstein - Iburg - rudelsburg - lütjenburg - Burg Eppstein - Burg braunfels - Burg Nideggen - Hessen - Hessen - Katzenstein


Burgen und Festungen in den Bundesländern:

Weitere Seiten zum Thema Ausflug und Urlaub in Deutschland:

Übrigens: Auch die Geschichte der Burgen zeigt, dass sich Geschichte immer wiederholt, auch wenn sich die Namen der Beteiligten und die Handlungsstränge unterscheiden.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.