Deutschland - Museen und Ausstellungen

Die schönsten und beliebtesten Museen in Deutschland

Hitparade der beliebtesten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen in Deutschland (25 - 36):

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee (2 mal gewählt)
Wie lebten unsere Vorfahren in der Stein- und Bronzezeit? In Unteruhldingen am Bodensee kann man das Leben der Stein- und Bronzezeit anhand von mehr als 20 rekonstruierten Pfahlbauhäusern nachvollziehen.
Naturkundemuseum
Naturkundemuseum in Berlin (2 mal gewählt)
Mit dem weltweit größten aufgebauten Skelett eines Dinosauriers gehört das Museum für Naturkunde zu den faszinierendsten musealen Einrichtungen der Hauptstadt.
Spielzeugmuseum Sonneberg
Spielzeugmuseum in Sonneberg (2 mal gewählt)
In dem südlich des Thüringer Waldes liegenden Museum wird Welt des Spielzeugs und die Entwicklung Sonnebergs zum Zentrum des deutschen Spielzeugs gezeigt. Zu sehen ist außerdem das lebensgroße Schaustück einer Kirmesveranstaltung, die bei der Weltausstellung in Brüssel 1910 den Grand Prix gewann.
Lindenau-Museum Altenburg
Lindenau-Museum Altenburg (2 mal gewählt)
In dem Museumsbauwerk von 1876 kann eine wertvolle Sammlung von frühitalienischen Tafelbildern, antiken Keramiken, Gipsabgüssen und weiteren Kunstwerken bewundert werden. Die Sammlung wurde von dem 1779 im Altenburg geborenen Wissenschaftler, Politiker und Kunstsammler Bernhard von Lindenau begründet, weshalb zum Museum auch seine umfangreiche Bibliothek gehört.
Deutsches Historisches Museum Berlin
Deutsches Historisches Museum Berlin (1 mal gewählt)
Im ehemaligen Berliner Zeughaus, in der berühmten Straße Unter den Linden, befindet sich eines der meistbesuchten und beliebtesten Museen unseres Landes. Es zeigt anhand zahlreicher Exponate die Geschichte Deutschlands: vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
Topographie des Terrors
Topographie des Terrors in Berlin (1 mal gewählt)
In der heutigen Niederkirchnerstraße, an der Grenze von Berlin-Mitte zu Berlin-Kreuzberg, befanden sich einst die Zentrale des Geheimen Staatspolizeiamtes und weitere berüchtigte Dienststellen der Nationalsozialisten. Heute informiert hier ein Ausstellungszentrum über die Gräueltaten, mit denen einst unliebsame Mitbürger, politische Gegner und Minderheiten gefügig gemacht und schließlich systematisch ermordet wurden.
Römisch-Germanisches Museum
Römisch-Germanisches Museum in Köln (1 mal gewählt)
Mit seinen antiken Kunstschätzen und anschaulichen Darstellungen über die Entwicklung der ehemaligen römischen Provinzhauptstadt und antiken Wirtschaftsmetropole Colonia Claudia Ara Agrippinensium zeigt das auf dem Gelände einer ehemaligen Römervilla erbaute Museum die umfangreichste Ausstellung über die Geschichte der Römer und Germanen in der Rheinregion.
Hitler Dokumentationszentrum Obersalzberg
Dokumentationszentrum Obersalzberg in Berchtesgaden (1 mal gewählt)
Auch wenn vom zweiten Machtzentrum des Dritten Reiches kaum noch etwas erhalten ist, lernt man hier, in den Alpen des Berchtesgadener Landes, die interessante Geschichte des ehemaligen Berghofs von Adolf Hitler kennen.
Freilichtmuseum Hessenpark
Freilichtmuseum Hessenpark im Taunus (1 mal gewählt)
In mehr als 100 historischen Bauwerken, die von ihrem originalen Standort in das Museum umgesetzt wurden, wird die ländliche Lebensweise der letzten Jahrhunderte anschaulich dargestellt. Eine besonders ungewöhnliche Attraktion ist dabei der Marktplatz, der wie in einer richtigen hessischen Kleinstadt mit Geschäften, Gaststätten und einem Hotel ausgestattet ist.
Neues Museum Berlin
Neues Museum in Berlin (1 mal gewählt)
Sowohl die Ausstellung als auch das Gebäude sind touristische Highlights und bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. In dem 2009 nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wiedereröffneten Museum können das Ägyptische Museum mit jahrtausendealten Kunstschätzen und der Papyrussammlung sowie das Museum für Vor- und Frühgeschichte besichtigt werden.
Mühlenmuseum in Gifhorn
Internationales Mühlenmuseum in Gifhorn (1 mal gewählt)
Ein einmaliges Freilichtmuseum mit funktionstüchtigen Mühlen aus Europa und außereuropäischen Ländern, einem niedersächsischen Dorfplatz, einer russischen Holzkirche und vielen weiteren Attraktionen.
Bergbaumuseum Rammelsberg
Bergbaumuseum Rammelsberg in Goslar (0 mal gewählt)
Mehr als 1.000 Jahre lang hatte die Stadt Goslar dem Erzbergbau am Rammelsberg ihren Wohlstand zu verdanken. Heute ist das stillgelegte und zum Museum ausgebaute Bergwerk ein Bestandteil der hiesigen UNESCO-Weltkulturstätte. Die Anlage gehört zu den beeindruckendsten Berbbaumuseen in Deutschland.

zurück   1 - 12   13 - 24   25 - 36 

Hier einen Reiseführer zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland erwerben.

Museen und Ausstellungen nach Bundesländern

Museen, Ausstellungen und Freizeitangebote nach Rubriken

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene weitere sehenswerte Museen in Deutschland:

Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim - Mainfränkisches Museum Würzburg - Urweltmuseum Hauff Holzmaden - Germanisches Nationalmuseum Nürnberg - Senckenberg Museum Frankfurt - Städel Frankfurt - Mercedes-Benz Museum in Stuttgart - Museumsinsel Hombroich - LWL-Freilichtmuseum Hagen - Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg - Römerstadt Xanten - Rheinisches Landesmuseum in Trier - Immerwährende Reichstag Regensburg - Grimmwelt Kassel - Waschtradition vor 800jahren - museum in dietramszell - Staatsgalerie Stuttgart - frohnauer Hammer - Stuttgart - Senckenbermuseum Frankfurt




Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.