Berlin - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Berlin - Potsdamer Platz

Potsdamer Platz mit debis-Haus, Kollhoff-Tower und BahnTower Sony Center Potsdamer Platz Historische Verkehrsampel und Beisheim-Center

« zurück    Berlin    weiter »

Supermoderne, eigenwillige Geschäftshäuser prägen das Bild des Potsdamer Platzes. Das Areal wurde in den 1990'er Jahren komplett neu erbaut, da durch den II. Weltkrieg und der anschließenden Teilung Berlins nahezu alles dem Erdboden gleichgemacht wurde. Ein großer Teil der Fläche war nach der Teilung der Stadt als Todesstreifen der hier entlang führenden Mauer nicht betretbar.

Die Neugestaltung des Platzes begann unmittelbar nach der Deutschen Wiedervereinigung. Mehrere Konzerne errichteten riesige Geschäftszentren. Während dieser Zeit war der Potsdamer Platz die größte Baustelle Europas und eine Touristenattraktion. Eine Infobox bot einen Blick auf die Baustelle und informierte über die Bebauungspläne.

Heute gehören vor allem das spektakulär überdachte Sony Center und die Potsdamer Platz Arkaden zu den beliebtesten Touristenzielen der Hauptstadt. Einkaufsmöglichkeiten, Kinos, Cafés und die Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen - locken zahlreiche Gäste an. Vom Kollhoff-Tower (103 Meter hoch) kann man außerdem - ebenso wie vom Berliner Fernsehturm - das Stadtzentrum aus der Vogelperspektive anschauen.

Vor dem Zweiten Weltkrieg war das ganz anders. Der Potsdamer Platz war einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt. Zwei Fernbahnhöfe standen hier und zahlreiche Nahverkehrslinien kreuzten die Straßen. Prunkvolle Hotels, große Kaufhäuser und Geschäfte sowie ein Amüsierviertel sorgten Tag und Nacht für Leben in diesem Stadtviertel. Durch die Teilung der Stadt endete die zentrale Funktion des Platzes. Er gelangte in eine Randlage.

Der einstige Verlauf der Berliner Mauer wurde inzwischen durch farbige Pflastersteine und einige originale Mauersegmente wieder sichtbar gemacht.

Interessante Links zum Thema Potsdamer Platz:

Hier können Tickets für Stadtführungen und für Schifffahrten in Berlin gebucht werden.

Hotels in Berlin:

Hotels in Berlin
Hotels in Berlin auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in und um das Berliner Stadtzentrum:

Hotels in Berlin von Hotel.de ab 35,00 Euro.


Lage des Potsdamer Platzes: 

Hier kann die Route zum Potsdamer Platz Berlin berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 52.50893 und Longitude = 13.37581.

Der Potsdamer Platz in Berlin-Mitte mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf dem Berlin-Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.