Bayern - Ausflugsziele

Würzburg - Festung Marienberg

Würzburger Festung Marienberg und Main Befestigungsanlagen vor dem Renaissanceschloss Fürstengarten mit Blick nach Würzburg

« zurück    Würzburg    weiter »

Gewaltige Mauern und Bastionen umgeben die hoch über dem Main stehende und von einem Renaissanceschloss gekrönte Festung Marienberg. Die Anlage entstand aus einer mittelalterlichen Burg, die bis 1719 Sitz der Würzburger Fürstbischöfe war und systematisch zu einem Schloss und später zu einer Festung ausgebaut wurde.

Das riesige Festungsareal nimmt den gesamten Berg ein. Mit seinen von Mauern und Bollwerken durchzogenen Weingärten und Parkanlagen, zu denen auch ein Japanischer Garten gehört, ist der Marienberg heute ebenso ein Touristenziel wie ein beliebtes Naherholungsgebiet. Auch das eigentliche Burg- und Schlossareal auf der Bergspitze ist beeindruckend. Viele mittelalterliche Teile der Befestigungsanlagen und der Vorburg sind noch vorhanden. Im Schloss gibt das Fürstenbaumuseum mit seinen kostbaren Möbeln, Wandteppichen und Gemälden Einblicke in das Leben der Fürstbischöfe. Das angegliederte Mainfränkische Museum zeigt die Geschichte der Stadt Würzburg.

Nicht verpassen sollte man den barocken Fürstengarten mit der fantastischen Aussicht zur Stadt.

Öffnungszeiten der Museen auf der Würzburger Festung Marienberg: Täglich außer Montag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter geschlossen).

Weitere Informationen über dieses Ausflugsziel und die Museen auf der Festung Marienberg:

Anklickbare Bildergalerie mit weiteren Bildern von der Würzburger Festung Marienberg:

Weinanbau Festung Marienberg Würzburger Festung Marienberg Burgtor auf der Festung Marienberg Vorburg der Festung Marienberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in Würzburg und im Umkreis:

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Würzburg:

Hotels in Würzburg
Hotels in Würzburg auf Hotel.de suchen und online buchen.


Lage der Würzburger Festung Marienberg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.7904 und Longitude (Längengrad) = 9.9165.

Die oberhalb des Mains und westlich der Altstadt liegende Festung Marienberg in Würzburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Veranstaltung kostenlos eintragen
Feiertage in Deutschland
Tourismusmarketing
Responsive Webdesign
Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.