Bayern - Ausflugsziele

Regensburg - Dom St. Peter

Regensburger Dom mit Eselsturm Regensburger Dom

« zurück    Regensburg    weiter »

Der Dom Sankt Peter in Regensburg gilt als ein Hauptwerk der gotischen Architektur in Süddeutschland. Er entstand aus einer um 700 erbauten Bischofskirche. Nach mehreren Neubauten und Erweiterungen dieser frühmittelalterlichen Kirche wurde um 1285/90 mit der Planung des gotischen Doms begonnen. Beim Bau des heutigen Doms wurden Stück für Stück die alten romanische Bauteile durch gotische Bauteile ersetzt, sodass heute vom Vorgängerbau nur noch der so genannte Eselsturm stehen geblieben ist. Die Errichtung des gotischen Baus dauerte über 6 Jahrhunderte und erst 1872 wurde der Dom vollendet.

Zum Dom gehört auch der Regensburger Domschatz, eine Sammlung von sakralen Kunstwerken aus 8 Jahrhunderten, der in den Räumen des ehemaligen Bischofshofes ausgestellt ist.

Öffnungszeiten Domschatzmuseum: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 0941-595322530.

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Regensburg:

Hotels in Regensburg
Hotels in Regensburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Regensburger Doms:

Hotels in Regensburg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage des Regensburger Doms: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 49.01946 und Longitude = 12.09835.

Der Dom Sankt Peter mit Straßenplan von Regensburg auf der Landkarte bzw. dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.