Bayern - Ausflugsziele

Aschaffenburg - Schloss Johannisburg

Schloss Johannisburg in Aschaffenburg Main mit Promenade und Schloss Johannisburg Innenhof Schloss Johannisburg

« zurück    Aschaffenburg    weiter »

Hoch über dem Main emporragend, ist das Schloss Johannisburg das markanteste Bauwerk der Stadt. Von 1604 bis 1619 wurde der riesige Prunkbau hochgezogen. Für das 17. Jahrhundert in einer Rekordzeit. Rekordverdächtig waren in der damaligen Zeit auch die Ausmaße. Allein jeder der vier Ecktürme ist 64 Meter hoch. Besser konnte der Mainzer Erzbischof und Kurfürst Johann Schweikhard von Kronberg, der Aschaffenburg zu seiner zweitwichtigsten Residenz ausbauen ließ, seine Macht gar nicht demonstrieren. Zumal, da das Bauwerk in einer Zeit entstand, als der Bau von Schlössern, anstelle von Burgen, erst in Mode gekommen war. Der aus rotem Sandstein erbaute Komplex gilt deshalb als ein herausragendes Beispiel der Renaissancearchitektur.

So wie in anderen berühmten Schlössern, sind auch im Schloss Johannisburg wertvolle Kunstwerke ausgestellt. Eine Außenstelle der bayerischen Staatsgemäldesammlungen befindet sich hier. Die wertvollsten Werke stammen von Lucas Cranach dem Älteren und Rubens. Die Cranach-Sammlung gilt sogar als die bedeutendste Europas. Daneben gibt es noch eine Abteilung mit Ausstellungsstücken zur Aschaffenburger Stadtgeschichte und die weltweit größte Sammlung von Architekturmodellen aus Kork mit Nachbildungen berühmter Bauwerke des antiken Roms. Besonders bedeutend ist auch die Hofbibliothek, zu der sogar 58 mittelalterliche Handschriften gehören. Ansonsten blieb von der ursprünglichen Schlosseinrichtung allerdings nur wenig erhalten. Spätere Umbauten und Brandzerstörungen im II. Weltkrieg vernichteten vieles.

Ebenso imposant wie das Schloss ist auch der Schlossgarten. Er entstand nördlich vom Schloss, am Hochufer des Mains und besitzt durch seine Präsentation der Gartenkunst mehrerer Jahrhunderte und der ungewöhnlichen Lösung von Platzproblemen einen einmaligen Reiz.

Öffnungszeiten Schlossmuseum: Täglich außer Montag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 06021-386570.

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Aschaffenburg:

Hotels in Aschaffenburg
Hotels in Aschaffenburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in Aschaffenburg und im Umkreis:

Hotels in Aschaffenburg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage des Schlosses:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.9760 und Longitude (Längengrad) = 9.1416.

Das Schloss Johannisburg am Schloßplatz in Aschaffenburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Amazon Versandkosten sparen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.