Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Rottweil

Hauptstraße und Schwarzes Tor in Rottweil

Hauptstraße mit Schwarzem Tor (Wahrzeichen von Rottweil)

Foto: juanpol - CC BY-SA

as an der Deutschen Uhrenstraße liegende Rottweil gilt als die älteste Stadt in Baden-Württemberg, da bereits die Römer im Jahr 73 nach Chr. hier eine feste Siedlung mit dem Namen Arae Flaviae gründeten. Im hiesigen Dominikanermuseum können deshalb zwei aus dieser Zeit erhaltene römische Mosaiken, das Sol-Mosaik und das Orpheus-Mosaik, bewundert werden. Außerdem sind noch die Fundamente der Thermen am Nikolausfeld zu sehen. Das heutige Rottweil entstand aber erst im Hochmittelalter neben der ehemaligen Römerstadt. Die zwischenzeitlich auch einmal zur Schweiz gehörende Stadt besitzt ein mittelalterlich geprägtes Zentrum, in dem einige gotische Kirchen und Reste der Stadtmauer zu sehen sind. Auffällig sind außerdem die traufständigen Bürgerhäuser mit ihren vielen Erkern.

Folgende Sehenswürdigkeiten sind in Rottweil besonders erwähnenswert:

Hochturm (13. und 16. Jahrhundert)
Kapellenkirche mit Kapellenturm (gotisch mit spätgotischem Figurenschmuck)
Heilig-Kreuz-Münster
Dominikanerkirche bzw. Predigerkirche (Gotik und Barock)
Reste der Stadtmauer mit Schwarzem Tor und Pulverturm
gotisches Rathaus mit Renaissancerathaussaal

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Rottweil und im Umkreis

Weitere Informationen über Rottweil im Internet:

Tipps und Veranstaltungen für Silvester 2017 in Rottweil

Hotels in Rottweil von Hotel.de für wenig und für viel Geld.




Amazon Versandkosten sparen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.